• vom 28.05.2016, 14:42 Uhr

CDs


Pop-CD

Lärm & Lagerfeuer




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief








    (h. m.) Big Thief, ein von Sängerin Adrianne Lenker angeführtes Quartett aus Brooklyn, überzeugt auf seinem Debüt "Masterpiece" mit einem zwischen Surrealismus und Impressionismus, Lärm und Lagerfeuer sowie Innovation und Nostalgie changierenden Rockmusik-Entwurf. Die Band versteht es, auf traditionellem Fundament gebaute Songs in Richtung Freak-Folk, Hippie-Rock und Alternative Country ausfransen zu lassen.

    Die Songs verknüpfen Vergangenheit und Gegenwart und generieren so etwas wie freigeistige amerikanische Rockmusik. Lenkers anfangs leicht gewöhnungsbedürftige Stimme wird rasch zum Alleinstellungsmerkmal und wechselt charmant zwischen mädchenhaft-unschuldig, rotzig-frech und selbstbewusst-souverän, während die Band vertrackte Rhythmen und flotte Gitarrenläufe auslegt. Dabei werden wundersame Klänge zwischen Wucht, Rabaukentum und Sanftheit evoziert, die sich sich mit den assoziativen Texten über den Kreislauf des Lebens ergänzen. Das Balladenjuwel "Humans", "Real Love", ein windschiefer Song mit großer Suggestionskraft, und "Lorraine" mit seinem sanften Mystik-Touch ragen aus den zwölf Songs heraus.

    Information

    Big Thief
    Masterpiece
    (Saddle Creek/Cargo)





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2016-05-27 14:47:06
    Letzte Änderung am 2016-05-27 14:47:26



    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Eine wunderbare Reise zu den Ursprüngen von Jethro Tull
    2. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
    3. Philharmoniker glänzten mit Kirill Petrenko
    4. William Shatners Weihnachts-CD, eine bizarre Bescherung
    5. Paul McCartney in Wien: Einer geht noch
    Meistkommentiert
    1. "Die Weiden" erleiden Schiffbruch an der Staatsoper
    2. Zappas illustres Erbe
    3. Ozzy Osbourne wird 70:
      Der Mann, der Tieren den Kopf abbiss

    CD Klassik

    CD

    Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




    CD-Kritik

    Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

    Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





    Pop-CDs

    9 / A B C D E F G H I J K L M N P R S T U V W Z



    Werbung