• vom 14.10.2017, 18:00 Uhr

CDs


Pop-CD

Mythologisch




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Andreas Walker

  • Altnordische Götterdämmerung mit Wolves In The Throne Room.



Fern von Okkultismus und Satanismus führt der Black Metal von Wolves In The Throne Room in die verträumten Gefilde altnordischer Mythologie. So huldigt als Gast Steve Von Till (Neurosis) in "The Old Ones Are With Us" majestätisch Imbolc, einem irischen Fruchtbarkeitsfest, welches das Ende des Winters markiert. In Anspielung auf eine andere moderne Mythologie heißt es denn auch programmatisch "Winter is dying". Der Song "Angrboda" ist einer Riesin gewidmet, die den Wolf Fenrir gebiert, der den Göttervater Odin verschlingen wird. Götterdämmerung.

Information

Wolves In The Throne Room

Thrice Woven

(Artemisia Records/Cargo)

Live am 16. 11. in Innsbruck im PMK.



Auf "Thrice Woven", ihrem mittlerweile sechsten Album, weben die Brüder Aaron und Nathan Weaver ein atmosphärisch dichtes, zeitweise nebelhaftes Geflecht. Tour-Gitarrist Kody Keyworth stieg nun zum vollwertigen Mitglied auf. Und Anna von Hausswolff darf in "Mother Owl, Father Ocean" den Hörer in die vom Zwielicht erfüllte Einsamkeit nordischer Landschaften entführen.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-10-12 16:49:06
Letzte Änderung am 2017-10-12 17:11:46



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Liebesgrüße aus Zucker
  2. Britney Spears kehrt nach Las Vegas zurück
  3. Der Klang der Überzeugung
  4. Wi Wa Wahnsinn
  5. Zurück zum Krawall
Meistkommentiert
  1. Die letzte Diva
  2. Stilmix und Selbstironie
  3. Internet abschaffen!
  4. Britney Spears kehrt nach Las Vegas zurück
  5. Liebesgrüße aus Zucker

CD Klassik

CD

Benjamin Appl: Heimat. Sony Classical, 1 CD, ca. 14 Euro. (os) Wer in die Vorarlberger Lied-Mekkas reist, konnte schon Bekanntschaft mit Benjamin Appl schließen. Sonst ist der junge... weiter




CD-Kritik

Wiener Philharmoniker: 175th Anniversary Edition

Wr. Philharmoniker: 175th Anniversary Edition. DG, 44 CD, 1 DVD, ca. 149 Euro. (os) Zum 170. Geburtstag gab es eine Box mit ausschließlich Symphonien aus dem Aufnahmefundus der Deutschen Grammophon... weiter





Pop-CDs

9 / A B C D E F G H I J K L M N P R S T U V W Z



Werbung