• vom 22.05.2013, 16:04 Uhr

Musik

Update: 22.05.2013, 16:43 Uhr

Musikkritik

Sander, Klemens / Zeyen, Justus: Franz Schubert Schwanengesang









  • Neues vom Liederfürsten

Franz Schubert Schwanengesang Preiser Records, 1 CD, ca. 17 Euro

Franz Schubert Schwanengesang Preiser Records, 1 CD, ca. 17 Euro Franz Schubert Schwanengesang Preiser Records, 1 CD, ca. 17 Euro

(dawa) Ein heimisches Solodebüt. Der junge Bariton Klemens Sander, aus Oberösterreich stammend, aktuell in der Hauptstadt wirkend, widmet sich in Begleitung des deutschen Pianisten Justus Zeyen dem Wienerischen Liederfürsten.

Franz Schuberts "Schwanengesang" D 957 mag erst posthum zum Zyklus geworden sein, in vorliegender Interpretation begegnen die 14 Liedperlen den Hörern wie aus einem Guss. Hoffnungsfroh ergießt sich noch die "Liebesbotschaft", viel Sentiment verströmt das "Ständchen", schockierend erscheint "Der Doppelgänger", die "Taubenpost" führt zum versöhnlichen Schluss.


Sander bereichert mit seinem angenehmen Timbre die Dichtungen eines Rellstab ebenso wie von Heine und Seidl. Zeyen bietet ihm als verständiger Kompagnon die nötige instrumentale Unterstützung - gleichberechtigt, wirkungsvoll, aber dem Gesang nie die Show stehlend. Vier weitere Seidl-Gedichte, zusammengefasst in Schuberts D 878 op. 105 (wunderschön: "Sehnsucht") runden das Bild vom gefühlsintensiven Biedermeier-Komponisten ab. Wie innig und persönlich gelingt das gemeinsame Musizieren. Sehr hörenswert.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2013-05-22 16:08:04
Letzte Änderung am 2013-05-22 16:43:32


Klassik-CDs

A B D E G H I K M N P R S V W Z


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. James Blake entdeckt die Liebe
  2. Die Spannung der Stille
  3. Die Unwägbarkeiten von Körper und Klang
  4. Mit Furor zum Feuerzauber
  5. Led Zeppelin: Als das Luftschiff fliegen lernte
Meistkommentiert
  1. "Kammermusik ist fast wie Urlaub"
  2. Led Zeppelin: Als das Luftschiff fliegen lernte
  3. Martha, Martha, du entschwandest


Werbung