• vom 24.02.2015, 13:40 Uhr

Musik

Update: 24.02.2015, 14:19 Uhr

Klassik-CD

Wagner, Richard: Der Fliegende Holländer




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Edwin Baumgartner

  • Der Spuk im Kontor

Richard Wagner: Der Fliegende Holländer DG,1 DVD ca. 29 Euro

Richard Wagner: Der Fliegende Holländer DG,1 DVD ca. 29 Euro Richard Wagner: Der Fliegende Holländer DG,1 DVD ca. 29 Euro

In Dalands Kontor geht der Fliegende Holländer um. Der untote Weltenwanderer ist in der Inszenierung von Richard Wagners Oper, die Andreas Homoki für das Opernhaus Zürich erstellte, zum Bürogespenst geworden. Nirgends Wasser, Sturm und Wellen, und wenn Wagners Musik das noch so fordert.

Homoki vermeidet so die szenische Verdoppelung der Partitur, nicht aber die Gespenstergeschichte, die stellenweise fast zum Kino-Grusler wird. Bryn Terfel ist geradezu beängstigend in der Titelrolle, Matti Salminen (Daland) körperlich präsenter als stimmlich. Überwältigend ist Anja Kampe (Senta) stimmlich wie darstellerisch.


Der weitere große Pluspunkt ist, dass sich der Dirigent Alain Altinoglu für die Erstfassung entschieden hat, die eher Ballade in drei Strophen (und Spiegelung der Senta-Ballade) als Oper in drei Akten ist. Wagner ließ da noch keine Verklärung zu, dem entsprechend rau und herb geht es bei Altinoglu zu. Es ist Nordseemusik, man meint, das Salzwasser zu spüren. Hoffentlich beschädigt es nicht Dalands Büromobiliar.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2015-02-24 13:44:05
Letzte nderung am 2015-02-24 14:19:22



Klassik-CDs

9 / A B D E F G H I J K L M N O P R S V W Z


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wohlklang ohne Reue
  2. "Wir gaben dieser Musik ihre Stimme"
  3. Welt(klasse)musik
  4. Die Frau, die alle Register zieht
  5. Auf ein Puiverl ins Beisl
Meistkommentiert
  1. Helene Fischer muss zwei Wien-Termine streichen
  2. Spiel dich – verkühl dich nicht!
  3. Der Irrsinn der Macht
  4. Drei Säulen auf unsicherem Fundament
  5. Erbarmungslos schön


Werbung


Werbung