• vom 30.07.2017, 10:30 Uhr

Pop/Rock/Jazz


Pop-CD

Lebensbejahend




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Heimo Mürzl

  • Die Britin Kate Stables und ihr Projekt This Is The Kit.



Die in Paris lebende britische Singer-Songwriterin Kate Stables beglückt auf ihrem vierten Album, "Moonshine Freeze", mit superbem Folkrock zwischen Tradition und Erneuerung. Mit "This Is The Kit" gelingt ihr das ambitionierte Ansinnen, alle Möglichkeiten des Genres auszuloten und zu erweitern. Das Projekt trägt den Bausatz im Namen und überzeugt mit viel Schwung und Charme. Eine lebensbejahende Leichtigkeit zeichnet diese Musik aus, und die Produktion von John Parish (PJ Harvey) legt großen Wert auf schroffe Direktheit und verblüffende Überraschungsmomente.

Information

This Is The Kit

Moonshine Freeze

(Rough Trade/Beggars)

Live am 9. 11. im B72 in Wien.

Der Einsatz von Bläserklängen macht Stimmung, und die betörende Stimme von Kate Stables setzt dem Ganzen ein schillerndes Krönchen auf. Ihre sehr persönlichen Geschichten von Liebe, Verlangen, Hoffnung und Verlust erzählt sie auf unverwechselbare Art mit philosophischen Aperçus, mystischer Symbolik und bekannten Kinderreimen. Damit werden dem Leben vor Schönheit funkelnde Songs abgerungen.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-07-28 15:00:06
Letzte Änderung am 2017-07-28 15:34:46



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mord mit Stil
  2. Im Inselreich der Affekte
  3. Liebäugelei mit der Apokalypse
  4. sand
  5. Elegante Düsternis
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  4. Weißes Haus verteidigt sich mit Fake-Video
  5. Schweigen im Blätterwald


Quiz


Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.


Werbung