• vom 12.02.2018, 06:00 Uhr

Pop/Rock/Jazz


Pop-CD

Kammer-Pop




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Andreas Walker

  • Poliça und Stargaze mit einem Gemeinschaftsalbum.



Information

Poliça & Stargaze
Music For The Long Emergency
(Transgressive/PIAS Coop)

Kammermusik trifft Indie-Pop: Das 2012 von André de Ridder und Emanuel Florakis gegründete Musikerkollektiv Stargaze interessierte sich noch nie sehr für musikalische Grenzen - wie schon die "Deerhoof Chamber Variations" (2015) zeigten. Über das "Liquid Music"-Projekt lernte es die in Minneapolis ansässige Band Poliça kennen, die 2011 von Channy Leaneagh und Ryan Olson ins Leben gerufen wurde. Man traf sich 2016 zum Improvisieren in Berlin, woraus eine intensive Fernbeziehung erwachsen sollte, deren Früchte nun vorliegen.

Das Ergebnis entfaltet eine emotionale Bandbreite. So driftet "Cursed" in eine albtraumhafte Prodigy-Atmosphäre ab, derweil "Fake Like" knapp am Kitsch vorbeischrammt und mit "How Is This Happening" eine introvertierte Elegie präsentiert wird, welche die Trumpisierung der USA thematisiert. Zwischen Streichern und Flöten fühlt sich Sängerin Leaneagh ebenso wohl wie zwischen Bass und den beiden Schlagzeugen. Wenn am Ende trotz anklingender Dramatik tröstliche Klänge überwiegen, so steckt dahinter Absicht: Die katastrophale Lage (der Welt? der Menschheit?) könnte nämlich lange andauern.



Video auf YouTube





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-02-09 13:26:19
Letzte Änderung am 2018-02-09 17:04:18




Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Bruno Ganz ist tot
  2. "Fernsehen bietet plötzlich Kinostoffe"
  3. Goldener Bär für "Synonyme"
  4. "Hausaufgaben versauen die Lust"
  5. "Lucia di Lammermoor" mit hohen Tönen und niedriger Spannung
Meistkommentiert
  1. "Es war ohnehin ein Ausländer"
  2. Thomas Bernhard, noch immer - naturgemäß
  3. Unsoziale Medien
  4. Mit Facebook im Bett
  5. "Grâce à dieu": Den Schmerz zerreden


Quiz


Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.


Werbung