• vom 15.05.2018, 21:47 Uhr

Pop/Rock/Jazz

Update: 15.05.2018, 21:49 Uhr

Rückkehr

Backstreet Boys kündigten neue Single an




  • Artikel
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, dpa

  • Fünf Jahre nach dem bisher letzten Album.

Die amerikanische Boygroup ("As Long As You Love Me", "Everybody - Backstreet's Back") mit den Musikern Nick Carter, Kevin Richardson, Howie Dorough, Brian Littrell und A.J. McLean wurde Anfang der 90er-Jahre gegründet und hat sich seitdem nie aufgelöst.

Die amerikanische Boygroup ("As Long As You Love Me", "Everybody - Backstreet's Back") mit den Musikern Nick Carter, Kevin Richardson, Howie Dorough, Brian Littrell und A.J. McLean wurde Anfang der 90er-Jahre gegründet und hat sich seitdem nie aufgelöst.© APAweb/AFP, Rick Diamond Die amerikanische Boygroup ("As Long As You Love Me", "Everybody - Backstreet's Back") mit den Musikern Nick Carter, Kevin Richardson, Howie Dorough, Brian Littrell und A.J. McLean wurde Anfang der 90er-Jahre gegründet und hat sich seitdem nie aufgelöst.© APAweb/AFP, Rick Diamond

Los Angeles. Darauf haben die Fans der Backstreet Boys lange gewartet: Fünf Jahre nach ihrem letzten Album bringt die Gruppe eine neue Single heraus. Den Titel "Don't Go Breaking My Heart" gaben die fünf Musiker auf Twitter und Instagram bekannt. Der Song soll am Donnerstag veröffentlicht werden.

Die amerikanische Boygroup ("As Long As You Love Me", "Everybody - Backstreet's Back") mit den Musikern Nick Carter, Kevin Richardson, Howie Dorough, Brian Littrell und A.J. McLean wurde Anfang der 90er-Jahre gegründet und hat sich seitdem nie aufgelöst. Ihr bisher letztes Album "In A World Like This" wurde 2013 veröffentlicht.





Schlagwörter

Rückkehr, Backstreet Boys

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2018-05-15 21:48:26
Letzte Änderung am 2018-05-15 21:49:05



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein "Ring" fängt Feuer
  2. "Die Bedingungen sind haarsträubend"
  3. Berühmt & Berüchtigt
  4. Salzburger Mozartwoche eröffnet mit szenischem Spektakel
  5. Unter Dumpfbacken
Meistkommentiert
  1. "Selbstbewusst einen lauten Schas lassen"
  2. Menasse bekommt trotz Kritik Zuckmayer-Medaille
  3. Roman unter Wahrheitspflicht
  4. "Kammermusik ist fast wie Urlaub"
  5. Betreutes Leben: Marie Kondos Aufräumhilfe auf Netflix


Quiz


Der Deutsche gab am Pult im Goldenen Saal des Musikvereins den Kapellmeister Deluxe.

Förderpreisgewinner Christoph Fritz mit Moderatorin Verena Scheitz und "vormagazin"-Chefredakteur Christoph Langecker. Peter Handke bei der Verleihung des 19. Wiener Theaterpreises "Nestroy" im Theater an der Wien. Hier mit dem Preis für sein Lebenswerk.

Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913


Werbung