• vom 19.08.2018, 17:00 Uhr

Pop/Rock/Jazz


Pop-CD

Schwerelos




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Uwe Schütte

  • Davey Woodward von der Experimental Pop Band debütiert mit seinen Winter Orphans.



Ach, was war die Experimental Pop Band aus Bristol für eine tolle Band - mal mehr Pop und mal mehr Experiment, und nie langweilig. Leider ließen sie aber ab Ende der Nullerjahre doch etwas nach, und seit 2012 gibt es nichts Neues mehr.

Information

Davey Woodward & The Winter Orphans
Davey Woodward & The Winter Orphans
(Tapete/Indigo)

Zwar machte EPB-Kopf Davey Woodward mit seinem neuen Projekt Karen weiter, das aber ganz andere Wege beschreitet. Doch nun krallte er sich drei Freunde, die teils schon länger nicht mehr im Studio waren, um spontan eine neue Platte im alten Stil aufzunehmen. Und sie ist ein Knaller geworden! Schon der Opener, "Caroline", ist ein neuer Stern am Indie-Himmel, eine Akustikballade wie "Tangerine Dream" kommt bittersüß daher, und auf "Home" ist nachzuhören, wie ein perfekter Popsong zu klingen hat (ohne allzu perfekt zu sein). Alles hier klingt luftig und schwerelos, darüber schwebt die unverkennbare Stimme von Woodward, der weniger singt als vielmehr launige Geschichten aus seinem Leben erzählt. Solche, die zumeist unglücklich ausgehen. Und davon kann man als Hörer nicht genug kriegen: weil man ja nicht selbst betroffen ist.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-16 16:14:58
Letzte Änderung am 2018-08-16 16:34:48



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Sex mit Zeus
  2. Europäische Serien dominierten Emmy Awards
  3. Was ist "das Leitkultur"?
  4. Versprochene Paradiese und tatsächliche Höllenfahrten
  5. Red-Bull-Media expandiert
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Kritik an finnischem Rechts-Metal-Konzert in Wiener Club
  4. Venus, Warhol oder Papagei
  5. Weißes Haus verteidigt sich mit Fake-Video


Quiz


Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.


Werbung