• vom 26.08.2018, 10:00 Uhr

Pop/Rock/Jazz


Jazz-CD

Träume vom Vater




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Christoph Irrgeher

  • Das Album "Still Dreaming" von Joshua Redman.



Dewey und Joshua Redman sind nicht nur durch ihre Verwandtschaft verbunden, sondern auch durch den Beruf: Vater und Sohn stiegen zu begehrten Jazz-Saxofonisten auf. Nun zollt Joshua seinem Papa Tribut.

Information

Joshua Redman
Still Dreaming
(Nonesuch/Warner)

"Still Dreaming" ist eine Würdigung von Deweys Quartett Old And New Dreams, das aus ehemaligen Mitstreitern von Freejazz-Ikone Ornette Coleman bestand. Wer nun rauen Rabatz befürchtet, irrt. Joshua Redmans Quartett (mit Brian Blade) lässt hier und da der freien Improvisation die Zügel schießen; die acht neuen Stücke bestechen aber immer wieder durch elegante Melodien und magnetische Grooves. Anspieltipp: die fahrige, furiose Zugnummer "Unanimity".





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-08-23 14:56:47
Letzte Änderung am 2018-08-23 15:29:58



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Was ist "das Leitkultur"?
  2. Schwüle Texte, hartes Urteil
  3. Ein rasender Träumer auf Reisen
  4. Die letzten Männer, die gehen
  5. Kunst
Meistkommentiert
  1. Lang lebe Europa!
  2. Rene Benko steigt bei "Krone" und "Kurier" ein
  3. Presserat rügt "Wochenblick"
  4. Ars Electronica bringt "Error" von Linz nach Berlin
  5. Venus, Warhol oder Papagei


Quiz


Neo-Viennale-Chefin Eva Sangiorgi (links) mit der Regisseurin des Eröffnungsfilms Alice Rohrwacher

Sozialdemokratische Kundgebung für das Frauenwahlrecht, Wien-Ottakring, 1913 "Der Bauerntanz", entstanden um 1568.

Ignaz Kirchner als "Samiel", 2007, während der Fotoprobe von "Der Freischuetz" in Salzburg.  Das Tutu ist das Spezifikum der Ballerina, die elfengleich über die Bühne schwebt.


Werbung