• vom 14.12.2017, 17:54 Uhr

Branchen-News


Branchennews

Branchennews




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Bauherrenmodelle. Die Vor- und Nachteile von Bauherrenmodellen in Form von KG-Beteiligungen im Vergleich zur "klassischen" Vorsorgeeigentumswohnung standen im Mittelpunkt des jüngsten Private Client Breakfasts von ScherbaumSeebacher. "Wir sehen in unserer Beratungspraxis einen hohen Aufklärungsbedarf beim Thema Bauherrenmodell. Es kann durchaus lukrativ sein - aber eben nur, wenn der Investor das für ihn passende Modell wählt", so Martin Gärtner, Partner und Immobilienrechtsexperte bei ScherbaumSeebacher.

    Eisenberger & Herzog. Eisenberger & Herzog hat die Immofinanz beim Verkauf ihres Portfolios an Einzelhandelsimmobilien in Moskau an die russische Fort Group beraten. Die Transaktion wurde unter Projektleitung von Partner Alric A. Ofenheimer gemeinsam mit Linklaters Moskau federführend begleitet.


    Wolf Theiss. Wolf Theiss hat den französischen Baustoffkonzern Saint-Gobain beim Erwerb von 90 Prozent an dem auf die Produktion ökologischer Dämmstoffe spezialisierten polnischen Unternehmen Isoroc Polska beraten. Unter der Federführung von Partner Christian Mikosch (Wien) waren weiters Associate Daniel Kocab (Wien), Partner Jacek Michalski (Warschau) und Associate Joanna Wajdzik (Warschau) im Corporate-Team von Wolf Theiss tätig. Felix Michael Klement (Wildmoser/Koch & Partner Rechtsanwälte) beriet die österreichische Verkäuferin Isoroc Holding AG.

    CMS. Mit November wurde Molly Kos in Wien als Rechtsanwältin eingetragen und hat in ihrer neuen Position bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte auch weitere Aufgaben. Zusätzlich zu ihrem bisherigen Beratungsspektrum im Kartellrecht, EU-Wettbewerbsrecht und öffentlichen Recht wird sie nun auch in der Sektorgruppe Energie einen Schwerpunkt setzen.

    Auszeichnung für Deloitte. Der internationale Branchendienstleister Mergermarket zeichnet jährlich die besten M&A Adviser Europas aus. Auch heuer fanden sich wieder über 300 Professionals aus ganz Europa im geschichtsträchtigen Londoner Banqueting House ein, um an der feierlichen Preisverleihung teilzunehmen. Der begehrte erste Platz in der Kategorie "M&A Financial Adviser of the Year Austria" ging dieses Jahr an Deloitte Österreich.

    Fachliteratur. Im Linde Verlag ist das SteuerSparBuch 2017/2018 von Eduard Müller erschienen. Das Werk enthält wieder alles Wissenswerte über Freibeträge und Absetzbeträge, Lohnsteuerbegünstigungen, Sozialversicherung, Einkommen- und Umsatzsteuer, Gewinnermittlung für Selbstständige sowie Tipps für steueroptimales Verhalten.

    www.lindeverlag.at

    ÖGWT-Personaltagung. Bei der Personaltagung der Österreichischen Gesellschaft der Wirtschaftstreuhänder (ÖGWT) am 24. Jänner 2018 dreht sich alles um die Themen Lohnsteuer, Arbeitsrecht und Sozialversicherung. Bei Anmeldung bis 24. Dezember 2017 gibt es einen Frühbucherbonus von 10 Prozent.

    www.oegwt.at




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2017-12-14 17:59:03



    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Grüne gewinnen in Innsbruck
    2. Persönlicher Erdrutschsieg des grünen Willi
    3. Ex-Tourneesieger Diethart beendete Karriere
    4. Warum Chips eine "Fressfalle" sind
    Meistkommentiert
    1. Wien verhängt Alkoholverbot am Praterstern
    2. Salzburg-Wahlen: Erdrutschsieg für Haslauer
    3. Persönlicher Erdrutschsieg des grünen Willi
    4. Gemischte Reaktionen


    Werbung


    Werbung