• vom 02.08.2018, 17:07 Uhr

Branchen-News


Branchennews

Branchennews




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief







    © Matthias Nemmert © Matthias Nemmert

    Arbeitsrecht für Arbeitgeber. Wie man als Arbeitgeber durch fundiertes Wissen über das Arbeitsrecht seine Rechtsposition sichern kann, wird im neuen Fachbuch "Arbeitsrecht für Arbeitgeber" detailliert beschrieben. Das Buch des Juristen Thomas Rauch, der in der Sozialpolitischen Abteilung der Wirtschaftskammer Wien tätig ist, umfasst 926 Seiten und ist am 26. Juli im Linde Verlag erschienen. Es enthält mehr als 900 Tipps zur Vermeidung kostspieliger Irrtümer mit 80 Mustervorlagen für die betriebliche Praxis zum Download für Erklärungen und Vereinbarungen. Die wichtigsten Bereiche des Arbeitsrechts werden abgedeckt. Die Kapitel befassen sich zum Beispiel mit der geschlechtsneutralen und diskriminierungsfreien Stellenausschreibung und Gleichbehandlung sowie Drittschuldnererklärung, Lohnpfändung und Arbeitskräfteüberlassung.

    Immobilienbesteuerung. Am 30. August findet von 9 bis 17 Uhr ein Trainingsseminar zum Thema Immobilienbesteuerung statt. Veranstaltungsort ist das Vereinsbüro der Österreichischen Gesellschaft der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Tiefer Graben 9/1. Stock/Tür 11 in der Wiener Innenstadt. Die Teilnehmer erwerben zunächst das theoretische Wissen und anschließend die Fertigkeit, selbst das Thema anhand von Beispielen zu erarbeiten. Inhaltlich werden zum Beispiel die neue Kleinunternehmerregelung, die betriebliche Grundstücksveräußerung sowie die Entgeltliche Übertragung aus Betriebsvermögen beleuchtet. Die Anmeldung ist unter http://www.oegsw.at oder per Mail an sekretariat@oegsw.at möglich. Die Veranstaltung gilt im Ausmaß von 8 Bildungseinheiten im Sinne der fachlichen Fortbildung für Steuerberater gemäß § 3 Abs. 5 WT-ARL.


    LeitnerLeitner. Natascha Stornig-Wisek ist mit 17. Juli 2018 staatlich beeidete Wirtschaftsprüferin. Die feierliche Angelobung durch Landeshauptmann Wilfried Haslauer und den Präsidenten der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Salzburg, Johannes Pira, fand in der Neuen Residenz in Salzburg statt. Stornig-Wisek, 41, ist seit 1. Februar 2016 Partnerin bei LeitnerLeitner, eine der maßgebenden Sozietäten von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern in Zentral- und Osteuropa. Als Expertin im nationalen und internationalen Unternehmenssteuerrecht und in der Rechnungslegung liegt ihr Fokus auf der Beratung des österreichischen Mittelstandes mit internationaler Ausrichtung.

    DLA Piper. Die globale Anwaltskanzlei DLA Piper gibt vier neue Senior Associates bekannt. Mit den vor kurzem eingetragenen Rechtsanwälten Nicole Daniel, Caterina Hartmann, Christian Knauder und Stefan Panic werden vor allem die Praxisgruppen Litigation & Regulatory (White Collar Crime), Corporate und IPT verstärkt. Nicole Daniel berät schwerpunktmäßig internationale Klienten in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht, Kartellrecht sowie Prozessführung. Caterina Hartmann ist in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht, Investigations, Compliance und streitiges Zivilverfahren spezialisiert. Christian Knauder ist ausgewiesener Experte im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht und Stefan Panic hat sich im Datenschutzrecht spezialisiert und verfügt über umfangreiche Erfahrung in Datenschutzverfahren vor der österreichischen Datenschutzbehörde.

    Datenschutzrecht. Beim Lindecampus-Praxistag "Das neue Datenschutzrecht" am 11. September von 9 bis 17 Uhr im Seminarhotel Strudlhof in der Pasteurgasse 1 in Wien-Alsergrund stehen die praktischen Auswirkungen nach einem Vierteljahr neues Datenschutz-Regime im Mittelpunkt. Experten wie Ronald Bresich sowie Eckhard Riedl vom Justizministerium, Judith Leschanz von der A1 Telekom und Lukas Feiler von Baker McKenzie berichten über den aktuellen Verlauf ihrer Datenschutzprojekte und zeigen Chancen, Möglichkeiten sowie Grenzen der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung in der Praxis auf. Behandelt werden offene Fragen unter anderem bezüglich Informationssicherheit, Dokumentation und Auskunftspflicht sowie das besonders heikle Kapitel der Videoüberwachung. Anmeldung über die Webseite https://www.lindeverlag.at.




    Schlagwörter

    Branchennews

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-08-02 17:17:20


    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
    2. Wien folgt Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt
    3. Liste Pilz wird "langsam startklar"
    4. Die hilflose Krisenfeuerwehr
    Meistkommentiert
    1. "Den Schleppern das Handwerk legen"
    2. Die EU hält an einheitlicher Familienbeihilfe fest
    3. Liste Pilz wird "langsam startklar"
    4. "Der Homo oeconomicus ist ein Macho"


    Werbung