Christian Rieseneder, Bernhard Nissl, Siegfried Prochiner (von links nach rechts)  - © Arno Peter

Bernhard Nissl gewinnt Styria-Tarock im Eisenbahnmuseum3

  • Weihnachtsturnier am Sonntag, dem 11. Dezember, im Heurigen Schilling

Bernhard Nissl aus Millstatt am See gewann mit 259 Punkten überlegen das Styria-Tarock im Eisenbahnmuseum von Lieboch. Siegfried Prochiner aus Feistritz an der Drau in der Gemeinde Paternion komplettierte mit 168 Punkten den Kärntner Doppelsieg. Dritter wurde Christian Rieseneder aus Wien mit 151 Punkten... weiter




Johann Hafner, Erika Bazala, Christian Rieseneder (von links nach rechts) - © Arno Peter

Erika Bazala gewinnt "Tarock beim Gasometer"3

  • Nächstes Turnier am Samstag, 19. November, in Lieboch

Die Niederösterreicherin Erika Bazala gewann das 1. Tarock beim Gasometer. Die Tarockiererin aus Riegersburg siegte mit 180 Punkten vor Johann Hafner aus Stadtschlaining (174 Punkte) und dem Wiener Christian Rieseneder (171 Punkte). Christian Rieseneder ist neuer Zweiter in der Gesamtwertung In der Gesamtwertung führt weiterhin Ingrid Müller mit... weiter




Johann Kienberger, Werner Wydra, Gerhard Beigl (von links nach rechts) - © Arno Peter

Werner Wydra gewinnt Mödlinger Lions-Charity2

  • Nächstes Turnier am Samstag, dem 5. November, beim Gasometer

Mit einem überlegenen Sieg in rekordverdächtiger Höhe gewann Werner Wydra das Mödlinger Lions-Charity, das von Stefan Konrad im Mödlinger Kobenzl veranstaltet wurde. Der Wiener erzielte beachtliche 310 Punkte. Am zweiten Platz landete Johann Kienberger aus Zell am Pettenfirst (163 Punkte) vor dem Wiener Gerhard Beigl (154 Punkte)... weiter




Leo Luger, Ingrid Müller, Christian Faltl (von links nach rechts) - © Arno Peter

Ingrid Müller gewinnt Lobauer Tarock

  • Nächstes Turnier am 23. Oktober im Mödlinger Kobenzl

Mit knappem Vorsprung sicherte sich Ingrid Müller das von Brigitta Chmelar organisierte Lobauer Tarock. Ganze 177 Punkte reichten zum Sieg vor Leopold Luger (174 Punkte) und Christian Faltl (160 Punkte). Auch dessen Vorsprung auf den Viertplatzierten, Werner Milota, war äußerst knapp: nur 1 Punkt. Auf den ersten acht Plätzen waren Spieler des... weiter




Christian Hofmann, Robert  Ohorn und Werner Wydra (von links nach rechts) - © Arno Peter

Robert Ohorn gewinnt Rieseneders Geburtstagsturnier auf der Wieden2

  • Nächstes Turnier am Sonntag, dem 9. Oktober, in Friedl's Bierhaus

Christian Riesender organisierte das 12. Wiedner Tarock, feierte mit Freundin Franziska Geburtstag - mit Sekt und selbstgebackenem Kuchen für alle Teilnehmer -, während Robert Ohorn den Preis für den Tagessieg einheimste. Ohorn gewann mit 281 Punkten vor Christian Hofmann mit 242 Punkten und Werner Wydra mit 200 Punkten... weiter




zurück zu Spiele


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Gärtnern im virtuellen Blumenbeet
  3. Stein um Stein
  4. Wenn die Steine fallen
  5. Mit Pac-Man im Labyrinth
Meistkommentiert
  1. Mahjongg beruhigt die Nerven und schärft die Sinne
  2. Wenn die Steine fallen
  3. Mit ruhiger Hand auf Tells Spuren
  4. Billiard mit Geld

Werbung