• vom 22.10.2017, 21:32 Uhr

Spiele

Update: 22.10.2017, 22:32 Uhr

Robert Ohorn gewinnt Mödlinger Charity




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Robert Sedlaczek

  • Nächstes Turnier am 28. Oktober auf der Wieden

Kaan Tashan, Robert Ohorn, Gerhard Beigl (von links nach rechts)

Kaan Tashan, Robert Ohorn, Gerhard Beigl (von links nach rechts)© Arno Peter Kaan Tashan, Robert Ohorn, Gerhard Beigl (von links nach rechts)© Arno Peter

Robert Ohorn aus Markt Piesting gewann das Mödlinger Lions-Charity, das Stefan Konrath im Cafè-Restaurant Mödlinger Kobenzl veranstaltet hat.

Der Niederösterreicher erzielte 189 Punkte und verwies damit zwei Wiener auf die Plätze: Gerhard Beigl (187 Punkte) war knapp geschlagener Zweiter, Kaan Tashan wurde mit 164 Punkten Dritter.

Führungswechsel in der Gesamtwertung

Aufgrund seines Sieges spielte sich Robert Ohorn an die Spitze der Zwischenwertung. Er verdrängte den bisher Führenden Christian Faltl auf Platz vier und hält nun bei 1039 Fixpunkten. Neuer Zweiter ist Kaan Tashan (1029) vor Arno Peter (994).

Nächstes Turnier in Wieden

Das nächste Turnier findet am Samstag, dem 28. Oktober, statt. Alfred Plischnack lädt zum 13. Wiedner Tarock in das Wieden Bräu, Wien 5, Waaggasse 5; www.wieden-braeu.at

Eintreffen der Spieler: ab 12 Uhr

Registrierung: ab 13 Uhr

Spielbeginn: 14 Uhr

Wer bei der Anfahrt befürchtet, dass er sich verspätet, möge den Veranstalter unter der Handynummer 0699 888 09 355 anrufen.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2017-10-22 21:56:29
Letzte Änderung am 2017-10-22 22:32:39


Werbung




Werbung