• vom 24.06.2018, 09:24 Uhr

Spiele

Update: 24.06.2018, 12:07 Uhr

Leo Luger siegt im Biedermeiertal




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Robert Sedlaczek

  • Nächstes Turnier am Samstag, dem 14. Juli, in Gars am Kamp

Tagessieger Leo Luger und neuer Dritter in der Gesamtwertung (rechts), Christian Hofmann, Tageszweiter und neuer Zweiter gesamt.

Tagessieger Leo Luger und neuer Dritter in der Gesamtwertung (rechts), Christian Hofmann, Tageszweiter und neuer Zweiter gesamt.© Arno Peter Tagessieger Leo Luger und neuer Dritter in der Gesamtwertung (rechts), Christian Hofmann, Tageszweiter und neuer Zweiter gesamt.© Arno Peter

Das 14. Biedermeiertal-Tarock, organisiert von Robert Ohorn, endete mit einem unangefochtenen Sieg von Leo Luger. Der Wiener kam auf 260 Punkte und verwies damit Christian Hofmann (218) und Günther Pestitschek (164) auf die Plätze.

Hofmann und Luger stürmen in der Gesamtwertung nach vorne

In der Zwischenwertung führt weiterhin Elfi Klammer, jetzt mit 643 statt bisher 612 Fixpunkten. Neuer Zweiter ist Christian Hofmann (580 Fixpunkte), neuer Dritter Leo Luger (574 Fixpunkte).

Nächstes Turnier am 14. Juli in Gars am Kamp

Das nächste Turnier des "Wiener Zeitung"-Tarockcups findet am Samstag, dem 14. Juli, statt. Wolfgang Pröglhöf lädt zum 4. Garser Tarock in das Café-Restaurant Ehrenberger, 3571 Gars am Kamp, Dreifaltigkeitsplatz 55.

Eintreffen der Spieler: 12 Uhr, Registrierung ab 13 Uhr, Spielbeginn 14 Uhr (pünktlich), Nenngeld 12 Euro. Wer sich bei der Anreise verspätet, kann dies dem Veranstalter unter 0676 593 61 68 telefonisch mitteilen.




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-06-24 09:59:31
Letzte Änderung am 2018-06-24 12:07:48


Werbung




Werbung