- © Field Museum, Corrie Moreau

Biologie

Vom Nutzen füreinander4

  • Ameisen und Pflanzen entwickelten in Jahrmillionen eine symbiotische Beziehung.

Chicago. Vor Millionen Jahren nahmen räuberische Ameisen eine enge Beziehung zu Pflanzen auf und nutzten sie als Nahrungsquelle. Erst später entstanden bei Pflanzen spezielle Merkmale, um die Ameisen gezielt anzulocken oder bei sich zu halten - zum Beispiel als Kampftruppe gegen Fressfeinde. Über die Entstehung dieser Symbiose berichten US-Forscher... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


12. Dezember 1818
12. Dezember 1818

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Top-Forschungsland hat Sand im Getriebe
  2. Arktis wird immer wärmer
  3. "Wissenschaft bietet Gegenbewegung zum Nationalismus"
  4. Auszeichnungen für österreichische Wissenschafter in den USA
  5. Förderung für Spitzenforschung
Meistkommentiert
  1. Harte Debatte um Globuli
  2. Woher die Impfskepsis kommt
  3. "Gen-Schere am Embryo bringt keinen Nutzen"
  4. Top-Forschungsland hat Sand im Getriebe
  5. EU sucht Grundsatzeinigung zu Forschungsprogramm

Quiz