Spitzenchemiker und ausgebildeter Konzertpianist: Nuno Maulide. - © APAweb, Hans unzVideo

Forschung

Nuno Maulide ist "Wissenschafter des Jahres"6

  • Der Chemiker und ausgebildete Konzertpianist aus Portugal wird für seine Vermittlungsarbeit ausgezeichnet.

Wien. Der Chemiker Nuno Maulide (39) ist "Wissenschafter des Jahres 2018". Mit dieser Auszeichnung würdigt der Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten die Vermittlungsarbeit des aus Portugal stammenden Professors für Organische Synthese an der Universität Wien. Die heuer zum 25. Mal verliehene Auszeichnung wurde Maulide heute, Montag... weiter




Raumsonde "New Horizon". - © APAweb, Reuters, NASA/Johns Hopkins University

Weltall

Rendezvous am Ende der Welt5

  • Sonde der Nasa soll spektakuläre Fotos vom Ende des Sonnensystems schicken.

Tampa/Washington. Der Nasa-Sonde "New Horizons" ist das am weitesten von der Erde entfernte Rendezvous mit einem Himmelskörper geglückt. Rund zehn Stunden danach bekam die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Dienstag das Signal, dass der Vorbeiflug am rund 6,5 Milliarden Kilometer entfernten Objekt Ultima Thule erfolgreich absolviert wurde... weiter




Der chinesische Lander - © CASC

Raumfahrt

Chinesische Sonde vor der Landung auf dem Mond17

  • Chang'e-4 soll die Rückseite des Trabanten untersuchen.

Die chinesische Raumsonde Chang'e-4 soll demnächst auf der Rückseite des Mondes landen. Sie habe am Sonntag die Umlaufbahn erreicht, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die nationale Weltraumbehörde. Wann die Landung  genau stattfinden soll, ist nicht bekannt. Das Kontrollzentrum werde die "richtige Zeit" dafür... weiter




Das Sagen scheinen hier die Männchen zu haben. - © Oliver Höner/Leibniz-IZW

Biologie

Harems und Frauen-Power unter Säugetieren6

  • Geschlechterrollen sind bei Tieren sehr unterschiedlich verteilt.

Berlin. Als die Tüpfel-Hyänen sich im Ngorongoro-Krater im Norden Tansanias begegnen, ist sofort klar, wer das Sagen hat. Eines der Tiere wirkt völlig unterwürfig: Es hat den Schwanz eingeklemmt, die Ohren liegen nach hinten, der Kopf ist leicht gesenkt und die Zähne schimmern zwischen den zurückgezogenen Lefzen... weiter




"Wenn wir uns die Nasenhöhlen und die Atemwege von Dinosauriern anschauen, stellen wir fest, dass die ausgeprägtesten Nasen in den großen Dinosaurierarten gefunden werden", sagte Witmer laut Universitätsmitteilung. - © APAweb/AFP, Stephane de Sakutin

Paläontologie

Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

  • Forscher rekonstruierten die Nasenhöhlen und simulierten das Fließen der Luft und den Wärmeaustausch.

Athens (Georgia). Die gewundenen Nasengänge von Ankylosauriern ermöglichten vermutlich einen effizienten Wärmeaustausch zwischen Körper und Luft und sorgten so für eine Kühlung des Gehirns. Das schließen Wissenschafter der Ohio University in Athens (Ohio, USA) aus entsprechenden Computersimulationen... weiter




- © ESA/DLR/FU Berlin

Weltraumforschung

Winter Wonderland am Mars11

  • ESA-Sonde "Mars Express" lieferte weihnachtliche Stimmungsbilder vom Roten Planeten.

Paris. (gral) In vielen Teilen Österreichs blieb die Vorstellung von weißen Weihnachten auch heuer wieder nur ein Wunschtraum. Anders gestaltet sich die Situation auf unserem Nachbarplaneten Mars. Zumindest im Korolev-Krater, wie Fotos der ESA-Sonde "Mars Express" zeigen: Ein festliches Winter Wonderland präsentiert durch eine ausgedehnte... weiter




Science Talk

Eine bemannte Mars-Mission ist technisch kein Problem

  • Der Zeitpunkt sei eine rein "politische Frage", so der Tenor einer Expertendiskussion

Wien. Die Raumfahrtbehörden Europas und Russlands, ESA und Roskosmos, haben vor wenigen Wochen eine Sonde zum Mars geschickt, um im Rahmen des Projekts ExoMars nach Spuren von Leben zu suchen. Wann bemannte Missionen folgen könnten und wieso Weltraumtourismus abheben wird, diskutierten Experten bei einem vom Wissenschaftsministerium veranstalteten... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Neu entdeckter Pflanzenstoff wirkt lebensverlängernd
  2. Genom des Weißen Hai entschlüsselt
  3. Erste Säugetierart durch Klimawandel ausgerottet
  4. Ausgestorben geglaubte Riesenschildkröte lebt
  5. Unbekannte Fledermausart flattert in Europas Wäldern
Meistkommentiert
  1. Das blutige Desaster vom 12. Februar 1934
  2. Großmütter erhöhen die Chancen der Enkel nur für gewisse Zeit
  3. Das digitale Kleinkind
  4. Frauen in Wissenschaft unterrepräsentiert
  5. Umprogrammierte Zellen mildern Diabetes Typ 1

Werbung