Der vollzogene "Anschluss" zeitigte rasch Folgen, wie etwa die Auswechslung der Landeskennzeichen . . . - © IMAGNO/picturedesk.com

Zeitgeschichte

"Die Stunde ist gekommen"33

  • Im März 1938 marschierten deutsche Truppen in Österreich ein und erzwangen den von vielen bejubelten "Anschluss": Eine Chronik der Ereignisse.

"Als Führer und Kanzler der Deutschen Nation und des Reiches melde ich vor der Geschichte nunmehr den Eintritt meiner Heimat in das Deutsche Reich!" Mit diesen Worten beendete Adolf Hitler am Mittag des 15. März 1938 - einem Dienstag - die "Befreiungskundgebung" auf dem Heldenplatz in Wien vor angeblich 250... weiter




Der Stammbaum zeigt die Verästelungen von 6000 Personen über sieben Generationen hinweg. - © Columbia UniversityVideo

Ahnenforschung

Größter Stammbaum jemals24

  • Forscher zeigen, dass 13 Millionen Menschen miteinander verwandt sind.

Forscher zeigen, dass 13 Millionen Menschen miteinander verwandt sind. weiter




Neandertaler-Malereien in der spanischen Höhle La Pasiega. - © Science/P. Saura

Anthropologie

Älteste Höhlenkünstler14

  • Neue Funde zeigen, dass schon die Neandertaler Zeichen und Formen an ihre Wände malten.

Neue Funde zeigen, dass schon die Neandertaler Zeichen und Formen an ihre Wände malten. weiter




Die Folgen des Prager Fenstersturzes stellen mögliche andere Themen in den Schatten... - © imago/Leemage

Sachbücher

Kanonen aus Papier6

  • Der Buchmarkt konzentriert sich zunehmend auf Kriegsgeschichte.

Wenn die Kanone singt, der Euro in die Kasse springt: Welch ein Jahr des Ablasshandels ist 2018 für den Sachbuchleser! Das Kriegerische ganz vorne mit dabei. Worüber sollte man denn sonst jubiläenhalber schreiben? Darüber, dass hundert Jahre zuvor ein Krieg beendet wurde? Frieden ist fade, das ist die Devise... weiter




"Sicherlich bin ich der älteste Kampfflieger der Welt...": Antoine de Saint-Exupéry - © ullstein bild/Roger-Viollet/Albert Harlingue

Korsika

Von Bastia ins Nirgendwo11

  • Der rätselhafte letzte Flug des Antoine de Saint-Exupéry. Erkundungen auf Korsika.

Dear Mr. Eisenhower. Schon wieder eine dieser unsäglichen Interventionen. Dieser Saint-Exupéry ist hartnäckig. Eigentlich war er ausgemustert, zu alt fürs Cockpit, zu lange draußen aus dem Geschäft. Doch Washington hat ihm via Sondergenehmigung gestattet, wieder zu fliegen. Was aber nicht heißt, dass man ihn nun auch an den Steuerknüppel der... weiter




Gedenktafel am Schlingerhof in Floridsdorf in Wien. - © Peter Gugerell, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16943261

Februarkämpfe 1934

Die meisten Opfer waren Unbeteiligte13

  • Wie eine wissenschaftliche Studie zeigt, hielten sich die Todesopfer der beiden Kampfparteien ungefähr die Waage.

Wien. Vor 84 Jahren brach der Aufstand der Sozialdemokraten gegen das autoritäre Regime des christlichsozialen Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß aus. Für die Sozialdemokraten war der Februar-Aufstand ein letzter Verzweiflungsschlag ohne Aussicht auf Erfolg. Ihr bewaffneter Flügel, der Schutzbund, war bereits kurz nach der Ausschaltung des Parlaments... weiter




Kaiser Franz als Bürger (Jos. Eisner, ohne Datum). - © Wikimedia commons

Geschichte

Seine Majestät als Gärtner4

  • Vor 250 Jahren wurde der "Blumenkaiser" Franz geboren. Historische Fakten, Anekdoten und Korrekturen zu einem Mythos.

Wer in den Boboli-Gärten, einer florentinischen Parkanlage, aufwächst und von den Eltern genügend Freiräume im doppelten Sinne des Wortes erhält, muss - so die einfache Vermutung - zwangsläufig einen "grünen Daumen" bekommen, wie das Beispiel von Kaiser Franz zeigt. Dieser kam am 12. Februar 1768 als erstgeborener Sohn des Großherzogs der Toskana... weiter




Klimts Portrait der Adele Bloch-Bauer ("Goldene Adele"), 1907. (Ausschnitt) - © Wikimedia commons

Kunst

Mit dem absoluten Auge2

  • Der österreichische Maler Gustav Klimt durchlief viele Stilperioden - und fand im Jugendstil zu seiner Glanzform. Zum 100. Todestag am 6. Februar.

In das an Jubiläen reiche Jahr 2018 fällt auch der 100. Todestag eines der bedeutendsten Vertreter des Jugendstils und Wegbereiters der Moderne: Gustav Klimt. Der heute weltberühmte Maler wurde als zweites von sieben Kindern am 14. Juli 1862 in Baumgarten bei Wien (heute 14. Bezirk, Linzer Straße 247) in eine Handwerkerfamilie geboren... weiter




Biologie

Klimageschichte hat Artenreichtum geprägt2

Wien. Nicht nur örtliche Umweltbedingungen, sondern auch die globale Klimageschichte formten die Zusammensetzung von Arten in einer Region, berichtet ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung. Welche Pflanzen heute lokal in Europas Buchenwäldern vorkommen, wurde durch die vorige Eiszeit vor 10... weiter




Vor 100 Jahren übernahmen Matrosen die Gewalt über den Panzerkreuzer St. Georg. - © heeresgeschichten.at

Erster Weltkrieg

Meuterei in Cattaro10

  • Die Matrosen der k.u.k. Kriegsmarine rebellierten gegen extreme Belastungen. Das Startsignal zum Aufstand erfolgte am 1. Februar 1918.

Um die Mittagszeit des 1. Februar 1918 wurden auf dem Admiralsschiff "Sankt-Georg" der in der Bucht von Cattaro (Boka Kotorska) liegenden Kreuzerflottille und auf einigen weiteren Schiffen dieser Einheit rote Flaggen gehisst. Die Offiziere wurden entwaffnet und eingesperrt; unter "Hurrah"-Rufen übernahmen die aufständischen Matrosen die Gewalt über... weiter




zurück zu Wissen


17. Oktober 1818
17. Oktober 1818

Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wikingerschiff in den Fjorden
  2. Geglückter Neustart in Ephesos
  3. Das Gehirn - ein Herzerl
  4. Ein Algorithmus für Fantasie
  5. Erfolgreicher Asteroidenbesuch überraschte Weltraumforscher
Meistkommentiert
  1. Die Erderwärmung ist real und menschengemacht
  2. Das rätselhafte Ich
  3. Hubble streikt
  4. Fische mit Quecksilber belastet
  5. Ein Algorithmus für Fantasie