• vom 11.09.2018, 15:39 Uhr

Mensch

Update: 11.09.2018, 15:41 Uhr

Patentamt

"Ärzte ohne Grenzen" kämpfen gegen Patent auf Hepatitis-Medikament




  • Artikel
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, dpa

  • Das Medikament sei wirksam, aber in Europa viel zu teuer.

München. Die Organisationen "Ärzte ohne Grenzen" und "Ärzte der Welt" kämpfen gegen ein Patent auf ein wirksames und teures Medikament gegen Hepatitis C. Vor dem Europäischen Patentamt in München haben sie Einspruch gegen ein Patent auf den Wirkstoff Sofosbuvir des US-Pharma-Unternehmens Gilead eingelegt. Am Donnerstag und Freitag soll in München verhandelt werden.

Für Donnerstag sind außerdem Proteste mit weiteren Organisationen vor dem Patentamt geplant. Nach Angaben von "Ärzte ohne Grenzen" können 90 Prozent der Hepatitis-C-Patienten, die mit Sofosbuvir behandelt werden, in zwölf Wochen geheilt werden. Durch das europäische Patent hat Gilead eine Monopolstellung und kann hohe Preise für den Wirkstoff bestimmen.

43.000 statt 52 Euro

In Europa verlangt Gilead nach Angaben von "Ärzte ohne Grenzen" für eine zwölfwöchige Therapie bis zu 43.000 Euro. In Ländern, in denen Sofosbuvir nicht von Patenten geschützt ist, koste die Behandlung dagegen dank des Wettbewerbs nur rund 52 Euro.

Ein Sprecher des Europäischen Patentamtes betonte, dass es in der Verhandlung nicht um eine politische Dimension der Debatte gehe, sondern nur darum, ob das Patent aus rein technischer Sicht zu recht vergeben wurde.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit rund 71 Millionen Menschen mit Hepatitis C infiziert, 399.000 sterben jedes Jahr daran. Im europäischen Raum sind demnach 15 Millionen Menschen chronisch mit Hepatitis C infiziert; 112.500 pro Jahr sterben in der Folge an Leberkrebs oder Leberzirrhose.





Schlagwörter

Patentamt, Hepatitis C, Sofosbuvir

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-09-11 15:40:40
Letzte Änderung am 2018-09-11 15:41:25


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein Aal verblüfft mit Riesenmaul
  2. Turteltaube im Sinkflug
  3. Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen
  4. Sommerzeit unbedenklich
  5. Die richtige Zeit der Blüte
Meistkommentiert
  1. Tauende Böden
  2. Ötzi hatte hochentwickelte Krankenfürsorge
  3. Wenn der Computer macht, was er will
  4. Potenzieller Heimatplanet von "Mr. Spock" entdeckt
  5. Passivrauch schädigt Babys

Werbung




Werbung