• vom 11.11.2015, 16:54 Uhr

Natur


Astronomie

Neues äußerstes Objekt im Sonnensystem




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Washington. (est) Astronomen haben das bisher äußerste Objekt in unserem Sonnesystem entdeckt. Beobachtungen mit dem japanischen Subaru-Teleskop zeigen einen vermutlich eisigen Himmelskörper in 15,5 Milliarden Kilometer Distanz zur Sonne. Somit kreist das Objekt etwa drei Mal so weit entfernt von unserem Zentralgestirn wie der entlegene Zwergplanet Pluto.

    Die Wissenschafter um Scott Sheppard von der Gemini Observatory in Hawaii berichten in der britischen BBC, das Objekt mit der Katalognummer V774104 habe einen Durchmesser von 500 bis 1000 Kilometer. Um seine Form und seinen Orbit genau festzumachen, seien weitere Forschungsarbeiten nötig. Die Forscher präsentierten ihre Entdeckung beim 47. Jahrestreffen für Planetenkunde der Amerikanischen Astronomischen Gesellschaft in National Harbor nahe der US-Hauptstadt Washington.


    Exotische Umlaufbahn
    Bisher galt der Zwergplanet Eris als äußerstes Objekt des Sonnensystems. Eris und ihr Mond Dysnomia kreisen in einer elliptischen Bahn in 5,7 Milliarden bis 14,6 Milliarden Kilometern um die Sonne. Zum Vergleich: Die Erde dreht sich in einem Radius von 149 Millionen Kilometern um ihren Heimatstern, wohingegen der am weitesten entfernte Planet, Neptun, 4,5 Milliarden Kilometer Abstand hält. Das Nasa-Raumschiff Voyager 1 hat sich mittlerweile 20 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt.

    Nun wollen die Wissenschafter erforschen, ob V774104 sich so wie Eris der Sonne nähert oder sich von ihr entfernt. Auch die Entstehungsgeschichte von Objekten wie V774104 ist unklar. Eine Erklärung könnte laut den Forschern sein, dass solche Himmelskörper von vorbeiziehenden Planeten, die aus dem Sonnensystem geschleudert wurden, in exotische elliptische Bahnen geschoben werden.




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2015-11-11 16:59:12


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Die Neuvermessung der Welt
    2. Frostige Supererde in galaktischer Nachbarschaft entdeckt
    3. Update für das Kilogramm
    4. Tod durch Selfies
    5. Meteoritenkrater auf Grönland entdeckt
    Meistkommentiert
    1. Update für das Kilogramm
    2. "Mit Helden tun wir uns schwer"
    3. Obwohl nicht ansteckend, breitet sich Diabetes aus
    4. Tod durch Selfies
    5. Blindenschrift für die Jackentasche

    Werbung





    Werbung