Der Comedian Jordan Peele (r.) lässt Barack Obama sprechen. Wie man auf YouTube sehen (und hören) kann, ist der "Fake" kaum mehr als solcher zu erkennen. - © Screenshot YouTube

Netzpolitik

Echt täuschend - täuschend echt18

  • Mit Computerprogrammen ist die Erstellung von "Fake"-Videos zum Kinderspiel geworden.

Im Netz kursiert ein Video, in dem ein scheinbar von allen politischen Konventionen losgelöster Barack Obama Klartext spricht. "Wir treten in ein Zeitalter ein", hebt der 44. Präsident der Vereinigten Staaten an, "wo unsere Feinde es so aussehen lassen können, als ob jeder irgendetwas zu irgendeiner Zeit sagt... weiter




Sieger "Braillering" macht aus Handy-Schrift Punktmuster. - © Tretragon

Staatspreis Patent

Blindenschrift für die Jackentasche7

  • Der "Staatspreis Patent" wurde für zukunftsweisende heimische Erfindungen vergeben.

Wien.2900 eingereichte Erfindungen, 1450 erteilte Patente und Gebrauchsmuster: Diese Zwischenbilanz nannte das Österreichische Patentamt am Freitag der "Wiener Zeitung" für das laufende Jahr 2018. Doch wie viele Patentierungen reüssieren auf dem Markt? "Ein Patent ist ein Versprechen, eine Möglichkeit, eine Sicherung... weiter




Neue Generation an Computern, Uhren, Navis: Quanten sollen zum Industriefaktor werden. - © apa/Lackner

Quanten-Flaggschiff

Quantenforschung für den Markt12

  • "Forschungsdampfer" schickt Quanten in den Wettbewerb: Die EU investiert eine Milliarde Euro in Quantentechnologie.

Wien. (est) Schneller als der Schall und dichter als Fort Knox: Quantencomputer sollen 100-prozentig abhörsicher sein und selbst jene Probleme lösen können, an denen heutige Supercomputer scheitern. Hochsensibel und extrem genau: Quanten sollen äußerste Präzision erreichen. Die dynamischen Eigenschaften dieser kleinsten Teilchen könnten Supraleiter... weiter




Materialforschung

Die Maschine im Menschen6

  • Elektronik, die flexibel ist wie Haut, könnte Prothesen verbessern - und die Wahrnehmung verändern.

Wien. Elektronik zieht in den Körper ein und verändert unsere Wahrnehmung. Ein Netzwerk von Sensoren, Bildschirmen und anderen smarten Geräten könnte, in die Kleidung verwebt, auf der Haut getragen und im Körper implantiert, uns übermenschliche Kräfte verleihen. Der Wisch über den Smartphone-Bildschirm hätte sich dann überholt... weiter




Auf Fernsehbildern waren einige Zeit nach dem Start kleine Explosionen an der Rakete zu sehen. Wenig später ist außer dem Feuerschweif auch weißer Rauch aus den Triebwerken zu erkennen. - © APAweb/AFP, Kirill Kudryavtsev

Raumfahrt

Sojus-Besatzung überstand Notlandung unverletzt

  • Crew sollte zur ISS-Besatzung dazustoßen, doch es gab Probleme mit dem Triebwerk.

Baikonur/Moskau. Notlandung wegen einer Antriebspanne kurz nach dem Start zur Internationalen Raumstation (ISS): Die Zwei-Mann-Besatzung einer russischen Sojus-Rakete hat am Donnerstag dank funktionierender Sicherheitssysteme unverletzt überlebt. Der US-Astronaut Nick Hague und sein russischer Kollege Alexej Owtschinin landeten unverletzt in... weiter




Nobelpreis

Darwin im Labor4

  • Der Nobelpreis für Chemie zeichnet die Forschungen zu Enzymen und Antikörpern aus.

Stockholm/Wien. Die Evolution zum Vorbild nehmen, um sie im Labor zu beschleunigen. Diesen Weg sind die drei Molekularbiologen Frances H. Arnold (USA), Gregory P. Winter (Großbritannien) und George P. Smith (USA) in ihren Forschungen der letzten Jahre gegangen. Für die Ergebnisse ihrer Arbeiten wurden sie am Mittwoch mit dem Nobelpreis für Chemie... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Gras-Greißler
  2. Der allerzweckloseste Zweckbau von Pötzleinsdorf
  3. Wien soll 2027 Zwei-Millionen-Stadt werden
  4. Airbnb will wieder mit Wien verhandeln
  5. Stadt im Traume
Meistkommentiert
  1. Shoah-Gedenkmauer fix
  2. Nichts zu machen?
  3. Jetzt schon vorweihnachtlich
  4. Zu schnell für den Gehsteig
  5. Wehsely weist Schuld von sich

Werbung