Bertrand Piccard umrundete mit einem Solar-Flugzeug die Welt. Im Interview erzählt er, warum erneuerbare Energien weitaus profitabler sind als Kohle. - © APAweb/AFP, Bertrand Piccard

Klimaschutz

"Erneuerbare Energien sind hochprofitabel"6

  • Flugpionier Bertrand Piccard fahndet weltweit nach Technologien, die der Umwelt nützen - diese Woche referierte er Wien.

Wien. Den allermeisten Menschen erscheint es völlig unrealistisch, auch nur den Versuch zu unternehmen, durch ihr eigenes Schaffen die Welt zu verändern. Nicht zuletzt darum lautet der Rat großer Mentoren, Gründer und Wissenschafter, denen Letzteres gelungen ist: Glauben Sie an Ihren Traum. Der Satz mag würdig erscheinen für den Preis der "Binse... weiter




- © Rainsborough

Dialogic-Diskussion

"Europa braucht einen Kulturminister"8

  • Europa erfand die Digitalisierung und ist jetzt nur noch Konsument: Diskussion zur Rolle der Logik in der digitalen Welt.

Wien. "Wie konnte es nur passieren, dass wir Modelle in die Welt exportiert haben, von der Demokratie bis zur Technologie, die die ganze Welt nachahmt, und heute den digitalen Entwicklungen hinterherrennen?", fragte der weltberühmte Künstler, Mediendenker und Naturwissenschafter Peter Weibel in der ersten Diskussion der Reihe "Dialogic" der "Wiener... weiter




Die beiden neuen Satelliten sollen nach dem Start mindestens fünf Jahre lang Daten liefern. Mit Glück könnten sie aber auch zwei bis drei Mal solange durchhalten, hieß es. - © APAweb/AFP/ANSA, Thomas Pesquet

Grace Follow-On

Forscher wollen Erde genauer vermessen

  • Über die Messungen sind Rückschlüsse zum Beispiel auf die Veränderung des Meeresspiegels oder des Klimas möglich.

Potsdam. Mit Hilfe von zwei neuen Satelliten wollen Forscher in einem deutsch-amerikanischen Projekt die Erde genauer vermessen. Bei dem Projekt "Grace Follow-On" soll einmal pro Monat eine Karte des Schwerefelds der Erde entstehen. Über die Messungen sind Rückschlüsse zum Beispiel auf die Veränderung des Meeresspiegels oder des Klimas möglich... weiter




Innovation

Sprühender Erfindergeist3

  • Mit 12.000 Patenten jährlich liegt Österreich EU-weit auf Platz sechs - weltweit auf Platz elf.

Mit 12.000 Patenten jährlich liegt Österreich EU-weit auf Platz sechs - weltweit auf Platz elf. weiter




Die Venus von Willendorf ist das bedeutendste Sammlungsobjekt des Naturhistorischen Museums. Am faszinierendsten ist sie in natura. - © NHM Wien

Digitalisierung

Original versus Kopie3

  • NHM-Direktor Christian Köberl über die Bedeutung von Originalobjekten im Zeitalter der Digitalisierung für die Museen.

Wien. Smart Living ist die weltweite Vernetzung der Dinge auf allen Ebenen: Durch die Digitalisierung bekommen Geräte, Telefone, Autos, Fabriken, Energienetzwerke und die Logistik ganzer Städte ein unsichtbares, vernetztes Eigenleben. Niemand weiß, was diese Technologien alles bringen werden. Das Spektrum all dessen, was sie möglich machen... weiter




Schadstofffreie Mobilität als Zusammenspiel von E-Autos, Hybridantrieb und Brennstoffzellen. - © apa/dpa

Transport Research Arena 2018

Einblick in die Zukunft des Verkehrs

  • Vernetzung von Mensch, Fahrzeug und Infrastruktur: größte Verkehrsforschungskonferenz in Wien.

Wien. (est) Der Verkehr ist der Hauptverursacher von CO2-Emissionen. Laut der österreichischen Klimastrategie soll er bis 2050 schadstoffneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, will Verkehrsminister Norbert Hofer allerdings keine Mobilitätstechnologie verbieten, sondern auf Forschung und Innovation in allen Bereichen setzen... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Frauenlauf geht in 31. Runde
  2. Schlüsselübergabe
  3. Hacker will Wartefrist für Mindestsicherung diskutieren
  4. "Das Gericht hat resigniert"
  5. Weinseliges Voting
Meistkommentiert
  1. "Das Gericht hat resigniert"
  2. Vernichtendes Urteil für KAV
  3. "Es war eine tolle Zeit"
  4. Ludwigs To-do-Liste
  5. "Ludwig ist zu wenig Rampensau"

Werbung