Innovation

Sprühender Erfindergeist3

  • Mit 12.000 Patenten jährlich liegt Österreich EU-weit auf Platz sechs - weltweit auf Platz elf.

Mit 12.000 Patenten jährlich liegt Österreich EU-weit auf Platz sechs - weltweit auf Platz elf. weiter




Die Venus von Willendorf ist das bedeutendste Sammlungsobjekt des Naturhistorischen Museums. Am faszinierendsten ist sie in natura. - © NHM Wien

Digitalisierung

Original versus Kopie3

  • NHM-Direktor Christian Köberl über die Bedeutung von Originalobjekten im Zeitalter der Digitalisierung für die Museen.

Wien. Smart Living ist die weltweite Vernetzung der Dinge auf allen Ebenen: Durch die Digitalisierung bekommen Geräte, Telefone, Autos, Fabriken, Energienetzwerke und die Logistik ganzer Städte ein unsichtbares, vernetztes Eigenleben. Niemand weiß, was diese Technologien alles bringen werden. Das Spektrum all dessen, was sie möglich machen... weiter




Schadstofffreie Mobilität als Zusammenspiel von E-Autos, Hybridantrieb und Brennstoffzellen. - © apa/dpa

Transport Research Arena 2018

Einblick in die Zukunft des Verkehrs1

  • Vernetzung von Mensch, Fahrzeug und Infrastruktur: größte Verkehrsforschungskonferenz in Wien.

Wien. (est) Der Verkehr ist der Hauptverursacher von CO2-Emissionen. Laut der österreichischen Klimastrategie soll er bis 2050 schadstoffneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, will Verkehrsminister Norbert Hofer allerdings keine Mobilitätstechnologie verbieten, sondern auf Forschung und Innovation in allen Bereichen setzen... weiter




Illustration der neuen exotischen Quantenzustände in einer Kette von 20 einzelnen Atomen. - © IQOQI Innsbruck/Harald Ritsch

Quantenphysik

Neuer Rekord für Quantencomputer3

  • Physiker schufen das bisher größte verschränkte Register mit 20 einzeln kontrollierbaren Qubits.

Innsbruck/Wien. Im Jahr 2011 schufen Innsbrucker Physiker mit 14 einzeln manipulierbaren Quantenbits (Qubits) das größte vollständig verschränkte Quantenregister. Nun haben sie mit Kollegen aus Wien und Ulm einen neuen Rekord aufgestellt: Ihnen gelang es, ein solches System aus 20 individuell kontrollierbaren Qubits zu schaffen... weiter




Riesige Spiegel im Weltall reflektieren die Sonnenstrahlen. - © Fotolia/visdia

Geoengineering

Plan B mit Nebenwirkungen8

  • Eine Reihe technischer Ansätze zielen darauf ab, die globale Erwärmung zu bremsen. Das Stichwort lautet Geoengineering.

Hamburg. Im Weltall riesige Spiegel installieren, die Solarstrahlung reflektieren. Kohlendioxid aus der Atmosphäre herausfiltern und anschließend im Erdreich speichern. Es gibt eine Reihe von technischen Ansätzen, die darauf abzielen, die globale Erwärmung zu bremsen. Entweder durch Beeinflussung der Solarstrahlung (Solar Radiation Management... weiter




Soziologie

"Digitalisierung stabilisiert Verschwörungstheorien"56

  • Der deutsche Soziologe Harald Welzer über die Gefahren der Digitalisierung für die Demokratie.

"Wiener Zeitung": Unsere Zeit ist in einer Hinsicht "düsterer als das Dritte Reich", denn heute gibt es keine Nischen mehr. Alle sozialen Felder sind "taghell ausgeleuchtet", das Private droht zu verschwinden. Populisten dominieren immer stärker den öffentlichen Diskurs, liberale Ansätze scheinen weggewischt: Das sind die Grundaussagen Ihrer... weiter




zurück zu Wissen


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Offenbar kein verpflichtender Abbiegeassistent
  2. Teure Schulen
  3. Tiergarten Schönbrunn räumt bei Giant Panda Global Awards ab
  4. Rückstau in den Bezirksgerichten
  5. "Milli Görüs ist extrem anti-integrativ"
Meistkommentiert
  1. Offenbar kein verpflichtender Abbiegeassistent
  2. "Milli Görüs ist extrem anti-integrativ"
  3. Mehr Sicherheit vor Schulen
  4. Brauner verlässt Parteivorstand
  5. Neos fordern 13,8 Millionen Euro für sicherere Schulwege

Werbung