WZ-Digital

- © Screenshot EA/Respawn/Apex Legends

Electronic Arts

"Apex Legends", Retter in der Not12

  • B-Game verschafft Electronic Arts Verschnaufpause im finanziellen Abwärtstrend.

Redwood City/Wien. "Apex Legends" ist das Videospiel der Stunde. Allein schon nach den ersten acht Tagen spielten 25 Millionen Menschen den Battle-Royale-Shooter. Damit überflügelte man sogar die Vergleichszahlen des direkten Konkurrenten und Sensationshits "Fortnite"... weiter




Befürworter argumentierten, dass Plattformen wie Google News derzeit gar kein Geld an die Verlage zahlen, obwohl sie große Mengen ihrer Nachrichten nutzten. - © APAweb, afp, Lionel Bonaventure

Leistungsschutzrecht

EU einigt sich auf Reform des Urheberrechts13

  • Presseverlage sollen von Suchmaschinen Geld erhalten, wenn Artikelausschnitte gezeigt werden.

Straßburg. Die EU hat nach langen Verhandlungen eine Reform der Urheberrechtsrichtlinie beschlossen. Es sei eine Einigung zwischen dem EU-Parlament, den Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission erzielt worden, schrieb Vize-Kommissionspräsident Andrus Ansip am Mittwochabend im... weiter




Die Post will auf weitere Erhebungen der "Parteiaffinität" freiwillig verzichten.  - © APAweb / dpa, Sebastian Gollnow

Datenschutz

Post muss Daten über "Parteiaffinität" löschen9

  • Datenschutzbehörde fand Verstöße gegen den Datenschutz, Post will Rechtsmittel ergreifen.

Wien. Die Österreichische Post hat ihre Kunden auf "Parteiaffinität" abgeklopft und die Daten verkauft. Ein amtswegiges Prüfverfahren der Datenschutzbehörde kam zum Ergebnis, dass dies rechtswidrig ist. Die Behörde ordnete an, die Praxis mit sofortiger Wirkung zu unterlassen und die Daten zu löschen... weiter




Social Bots können die Stimmungslage, etwa auf Twitter, beeinflussen. Davon profitieren auch Politiker. - © APAweb, afp, Yuri Cortez

Soziale Medien

Die Macht von Social Bots4

  • Schon wenige dieser Computerprogramme reichen, um die Stimmung in einem Netzwerk zu lenken.

Duisburg. Schon wenige sogenannte Social Bots können ausreichen, um in einem Netzwerk die Stimmung zu lenken. Dies fand ein interdisziplinäres Team der Universität Duisburg-Essen (UDE) bei Forschungen zum Einfluss dieser Softwareroboter in sozialen Medien heraus... weiter




Artikel 13 der Reform soll einen Anreiz für Online-Plattformen wie Youtube schaffen, Kunst- und Medienschaffende für ihre Inhalte besser zu vergüten, und verpflichtet sie, Inhalte zu entfernen, für die von den Urhebern keine Lizenz erteilt wurden. - © Pexels, Freestock.org

EU-Urheberrechtsreform

Einigung auf umstrittene Urheberrechtsreform41

  • Der Kompromiss zwischen Deutschland und Frankreich wurde mehrheitlich gebilligt. Weitere Gespräche folgen noch.

Brüssel. Im Streit um die Reform des Urheberrechts in der EU haben die Mitgliedstaaten am Freitagabend einen Kompromiss zwischen Deutschland und Frankreich mehrheitlich gebilligt. Der für den Digitalbereich zuständige Vize-Kommissionspräsident Andrus Ansip zeigte sich nach der Einigung zufrieden... weiter




CS-AWARE

Neue Skriptsprache für mehr Cybersicherheit6

  • Sichere Computersysteme, die vor Cyberattacken geschützt sind - so das erklärte Ziel des Projekts.

Wien. Cybersicherheit ist eine der größten Herausforderungen für heutige Infrastrukturen. Im EU-Projekt CS-AWARE soll eine holistische Cybersicherheitslösung für lokale Behörden, nichtstaatliche Organisationen und Klein- bis Mittelunternehmen entwickelt werden... weiter




Ein Schwerpunkt des Pakets ist die Ausweitung der Videoüberwachung. Die Polizei hat nun Zugriff auf Überwachungskameras von öffentlichen und privaten Einrichtungen, denen ein staatlicher Versorgungsauftrag zukommt - © APAweb/REUTERS, Abd El Gany

Überwachungspaket

Videokontrolle und Vorratsdatenspeicherung light8

  • Überwachungspaket der Regierung brachte massive Ausweitung der Video- und Verkehrsüberwachung.

Wien. Das Überwachungspaket der Regierung hat eine deutliche Ausweitung der Überwachung im öffentlichen und im privaten Bereich gebracht. Die Polizei hat damit Zugriff auf die Videosysteme der Verkehrsbetriebe, Telekom-Betreiber können zur Vorratsdatenspeicherung über einzelne Kunden verpflichtet... weiter




- © WZ-Collage: Irma Tulek; Quelle: adobe stockInterview

Digitales Ich

Mit Facebook im Bett14

  • Der englische Medienwissenschafter Marcus Gilroy-Ware im Interview über den Reiz von Sozialen Medien.

Es ist wohl kaum Zufall, dass Marc Zuckerberg nicht nur Informatik, sondern auch Psychologie studiert hat. Denn es sind grundlegende psychologische Mechanismen, die weltweit Milliarden Menschen dazu bringen, ihre Zeit den Sozialen Plattformen zu schenken. Selbst beim Sex... weiter




- © WZ-Collage: Irma Tulek; Quelle: unsplash, adobe stockInterview

Digitales Ich

"In der Figur stecken immer Sehnsüchte"7

  • Der Computerspielforscher Martin Geisler erklärt, wie der Spieler mit seinem Avatar verbunden ist.

Wien. Alles ist möglich. Ob Schurke oder Held, Elfe oder Ork, Heiler oder Krieger: In Computer-Rollenspielen kann der Spieler in unzählige Rollen schlüpfen. Er entscheidet, wie muskulös, attraktiv und gewieft sein Avatar ist. Doch nicht nur das Aussehen der Figur ist formbar... weiter




Transparenz

Facebook will Polit-Werbung vor Wahl in Indien besser kennzeichnen

  • Der Konzern kündigt zusätzliche Hinweise für Nutzer an und will ähnliche Maßnahmen auch bei Instagram integrieren.

Menlo Park/Neu-Delhi. Der US-Internetkonzern Facebook hat für Indien eine Transparenzoffensive vor der Parlamentswahl im Mai angekündigt. Bereits ab diesem Monat würden Nutzer der Plattform Hinweise angezeigt bekommen, die über die Verfasser oder die Geldgeber politischer Werbebotschaften Auskunft... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Apex Legends", Retter in der Not
  2. EU einigt sich auf Reform des Urheberrechts
  3. Mit Facebook im Bett
  4. Post muss Daten über "Parteiaffinität" löschen
  5. Einigung auf umstrittene Urheberrechtsreform
Meistkommentiert
  1. Videokontrolle und Vorratsdatenspeicherung light
  2. Mit Facebook im Bett
  3. EU einigt sich auf Reform des Urheberrechts
  4. Die algorithmische Berühmtheit: Fake-Models werden zum Netz-Hit
  5. Letzte Ruhe im Netz