WZ-Digital

Die Krypowährung Bitcoin schafft es nicht aus den Negativ-Schlagzeilen. - © APAweb, Reuters, Dado Ruvic

Kryptowährung

Bitcoin-Börse beraubt1

  • Hacker erbeuteten Bitcoins einer südkoreanischen Plattform im Wert von mehr als 30 Millionen Euro.

Seoul. Ein erneuter Hackerangriff auf eine Handelsplattform für Kryptowährungen hat Anleger am Montag verunsichert. Der Kurs der bekanntesten Cyberdevise Bitcoin sackte zeitweise um 13 Prozent auf ein Zwei-Monats-Tief von 6.650 Dollar (5.658 Euro) ab. Anfang des Jahres hatte ein Bitcoin noch 10... weiter




Das Foto von Jesco Denzel, der für die deutsche Regierung arbeitet. - © APAweb/ Reuers/Bundesregierung, Jesco Denzel

Pressefotografie

Perspektivenwechsel: Wirbel um Merkel-Foto mit Trump22

  • G7-Foto von Merkel und Trump sorgt für Furore: Fünf Staaten veröffentlichten fünf verschiedene Bilder derselben Szene.

La Malbaie. In den Sozialen Netzwerken ist vom G7-Gipfel vor allem eines zurück: Ein Foto aus Kanada, getwittert am Samstag vom deutschen Regierungssprecher Steffen Seibert. Es zeigt, wie die Staats-und Regierungschefs um einen Verhandlungstisch stehen... weiter




Facebook ist wegen seines Umgangs mit Nutzerdaten erneut im Fokus von Datenschützern. - © APAweb/AP, Drew

Datenschutz

Sonderdeals für Partnerfirmen3

  • Nächste Facebook-Enthüllung: Royal Bank of Canada und Nissan bekamen länger Datenzugang.

Menlo Park/London. Es vergeht mittlerweile kein Tag, an dem man nicht von neuen Enthüllung über die Soziale Medien Platform Faceook hören kann. So wurde heute bekannt, dass Facebook einigen Partnerfirmen weiter Zugang zu Daten von Freunden von Nutzer gewährt... weiter




Schlusspunkt durch Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung - © APAweb/Reuters, Dado Ruvic

Nutzerdaten

EuGH gibt Datenschützern recht4

  • Betreiber von Facebook-Fanseiten wären nach der alten EU-Datenschutzrichtlinie gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Nutzerdaten verantwortlich.

Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat deutschen Datenschützern einen symbolischen Sieg beschert. Betreiber von Facebook-Fanseiten wären nach der alten EU-Datenschutzrichtlinie gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Nutzerdaten verantwortlich... weiter




War Cambridge Analytica nur die Spitze des Eisbergs? Facebook ist wegen mangelndem Datenschutz erneut unter Beschuss. - © AAPweb/AFP, SCHWARZ

Facebook

Neuer Wirbel um Daten-Praktiken5

  • Laut Medienbericht konnten Smartphone-Hersteller auf Nutzerinformationen zugreifen.

Menlo Park/Cupertino. Um den Umgang von Facebook mit Nutzerdaten gibt es neuen Wirbel. Wie die "New York Times" am Sonntag berichtete, hat das Onlinenetzwerk seit Jahren den Herstellern von Smartphones weitreichenden Zugriff auf persönliche Daten gewährt... weiter




Ermittlungen

Italiens Justiz wirft Facebook Steuerhinterziehung vor2

  • Ermittler gehen von einem Schaden von rund 300 Millionen Euro aus.

Rom. Nachdem die US-Internetriesen Google und Amazon wegen vermuteter Steuerhinterziehung ins Visier der italienischen Justiz geraten sind, hat die Mailänder Staatsanwaltschaft jetzt auch Ermittlungen gegen Facebook aufgenommen. Die Mailänder Justiz wirft dem E-Commerce-Riesen Steuerhinterziehung in... weiter




Eine gute Nachricht für Facebook ist immerhin die hohe Popularität von Instagram unter den Teenagern - der Bilderdienst gehört zum Facebook-Konzern. - © APAweb/AFP, Christophe Simon

Umfrage

Facebook verliert deutlich an Popularität unter den Teenagern9

  • Nur noch rund die Hälfte der 13- bis 17-Jährigen sind in dem Netzwerk.

Menlo Park. Facebook hat wachsende Probleme, junge Nutzer für sein Online-Netzwerk zu gewinnen. Die Zahl der Facebook-Nutzer im Alter zwischen 13 und 17 Jahren ging in den USA in den vergangenen Jahren deutlich zurück, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts... weiter




Rechtsextremismus

"Identitären Bewegung" auf Facebook und Instagram gesperrt2

  • "Organisationen oder Personen, die organisierten Hass verbreiten, sind weder auf Facebook noch auf Instagram erlaubt".

Wien/Menlo Park. Facebook hat Seiten der rechtsextremen "Identitären Bewegung" auf dem sozialen Netzwerk sowie auf dem zum Unternehmen gehörenden Foto-Dienst Instagram gesperrt. "Organisationen oder Personen, die organisierten Hass verbreiten, sind weder auf Facebook noch auf Instagram erlaubt"... weiter




Mobiles Internet

HoT erwägt Breitband-Tarif15

  • Betreiber wartet aber EU-Auflagen für UPC-Kauf ab.

Wien. Der ins T-Mobile-Netz eingemietete Mobilfunkanbieter Hofer Telekom (HoT) liebäugelt mit einem mobilen Breitbandangebot für Haushalte, die Pläne liegen aber auf Eis solange die Übernahme von UPC durch T-Mobile nicht abgeschlossen ist. "Wir werden jetzt einmal dieses Verfahren abwarten... weiter




Der Datenschutzaktivist Max Schrems (Bild)  brachte am Tag des Inkrafttretens Beschwerden gegen Google, Facebook, WhatsApp und Instagram ein. - © APAweb/REUTERS, Heinz-Peter Bader

DSGVO

Deutsche Behörde geht gegen Facebook wegen Datenweitergabe vor6

  • Schrems hatte in Hamburg eine Beschwerde gegen WhatsApp eingebracht.

Menlo Park/London. Deutsche Datenschützer drohen Facebook wegen des Datenaustausches mit dem Messengerdienst Whatsapp mit Konsequenzen. Whatsapp und Facebook hätten die EU-Datenschutzverordnung genützt, um eine von zwei Instanzen abgewiesenes Weitergabevorhaben "zu verwirklichen"... weiter




zurück zu Themen Channel


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Hacker griffen wieder Cyber-Börse an
  2. Facebook-Daten zeigen Geschlechterkluft in Österreich
  3. Wenn das Handy die Eltern-Kind-Beziehung stört
  4. Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
  5. Van der Bellen fordert "digitale Grundrechte"
Meistkommentiert
  1. Perspektivenwechsel: Wirbel um Merkel-Foto mit Trump
  2. Van der Bellen fordert "digitale Grundrechte"
  3. Sonderdeals für Partnerfirmen