WZ-Digital

Die Website dietiwag.org enthält eine umfangreiche Darstellung der Vorwürfe mit Bildschirmkopien und Videos. - © (Screenshot)

Tirol

ÖVP-Abgeordneter soll Gewinnspiel gefälscht haben21

  • Dominik Schrott gibt einer Agentur die Schuld, bei der er selbst gearbeitet hat.

Gegen den Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordneten Dominik Schrott werden Vorwürfe wegen eines Gewinnspiels im Nationalratswahlkampf erhoben. Der kritische Blogger Markus Wilhelm führt auf seiner Site dietiwag.org aus, wie Schrott eine nicht-existente Gewinnerin präsentiert hat... weiter




20180820esport - © APAweb/AFP, Joe Buglewicz

Studie

Rasant steigende Umsätze beim eSport erwartet1

  • Erlöse werden sich bis 2022 auf knapp 129 Millionen Euro mehr als verdoppeln.

Düsseldorf/Berlin. Als offizielle Sportart ist der eSport noch nicht anerkannt, doch Marktbeobachter sehen in ihm bereits einen enormen Wirtschaftsfaktor. Bereits im vergangenen Jahr habe die Branche in Deutschland 51 Millionen Euro umgesetzt, teilte das Beratungshaus PwC am Montag mit... weiter




Google hatte sich 2010 mit fast allen Diensten wegen der Zensur aus China zurückgezogen. - © APAweb, Reuters, Aly Song

China

Aufruhr bei Google13

  • Die Mitarbeiter wehren sich gegen Zensur-Suchmaschine für den chinesischen Markt.

San Francisco. Es ist ein äußerst heikles Unternehmen: Medienberichten zufolge arbeitet Google an einer Suchmaschine für den chinesischen Markt, die die Zensurvorgaben der kommunistischen Regierung erfüllen soll. Demnach ist das Projekt "Dragonfly" (deutsch Libelle) seit Frühling 2017 in Arbeit... weiter




Bill McDermott - © SAP Press

SAP

Die Cloud macht den Umsatz6

  • McDermott kündigt Wechsel von Oracle zu Hana ein.

Europas größter Softwarekonzern SAP wird heuer erstmals mehr Umsatz mit Mietsoftware aus der Cloud als mit traditionellen Software-Lizenzen machen. Das sagte der Chef von SAP, Bill McDermott, in einem Interview mit dem Portal The Information. "Viele Leute dachten nicht... weiter




USA

Mitarbeiter klagen Tinder1

  • Vorwurf der Kursmanipulation wird erhoben.

Da haben einige in die falsche Richtung gewischt.  Eine Gruppe von Tinder-Mitarbeitern fühlt sich von der Muttergesellschaft der populären Dating-App betrogen und will vor Gericht Schadenersatz in Höhe von mindestens zwei Milliarden Dollar (1,75 Mrd. Euro) erstreiten... weiter




Facebook und der Datenschutz, eine unendliche Geschichte? - © APAweb/AP, Sanchez

Datenschutz

Facebook wollte Kundendaten von Banken17

  • Plattform wollte laut Bericht Informationen über seine Nutzer zu Kreditkarten und Kontoständen bekommen.

New York/Menlo Park. Das Online-Netzwerk Facebook hat einem Zeitungsbericht nach bei mehreren US-Großbanken Finanzdaten von Nutzern angefragt. Hintergrund seien geplante neue Services, mit denen der Konzern Bankdienstleistungen übernehmen und seine Plattform stärker zu einem Online-Handelsplatz... weiter




Der Roboter als verspielter Torjäger. Aber er kann heute noch viel mehr. - © NurPhoto/Krystian Dobuszynski

Medien

Wenn der Roboter telefoniert7

  • Roboter spammen Handys mit automatisierten Werbeanrufen zu, sie können aber auch konstruktive Aufgaben erfüllen.

Wien. Als Benjamin Thornton 1930 ein Patent auf den Prototypen des Anrufbeantworters anmeldete, eine Maschine, die eingehende Anrufe phonographisch aufzeichnet, konnte er noch nicht ahnen, dass dereinst Roboter die Leitungen belegen würden. Mittlerweile sitzen nicht mehr nur Menschen in Callcentern... weiter




Im Netz anonym zu bleiben, ist mittlerweile unmöglich. - © apa/dpa/Gentsch

Forschungsorganisationsgesetz

Wie sich das Netz täuschen lässt12

  • Datenschutz: Ein heimisches Start-up entwickelt fiktive, anonyme Online-Kopien von Probanden.

Wien. 9,95 Euro mit der Bankomatkarte bei Billa bezahlt. Mit Uber nach Hause gefahren. "Jessica Jones" auf Netflix geschaut. Das Urlaubsfoto der besten Freundin auf Facebook markiert. Jeder Mensch hinterlässt täglich eine Fülle digitaler Fingerabdrücke und Spuren... weiter




Noch mehr Plus erwarten die Analysten von Apple-Boss Tim Cook. - © afp/Edelson

Technologie

Digitale Monokulturen6

  • Apples Börsenwert von einer Billion Dollar macht die gefährliche Dominanz einer Handvoll Unternehmen deutlich.

San Francisco/Wien. Apple, das sei doch ein Investmentfonds mit angeschlossener Innovationsmaschine, witzelte Martin Wolf, Doyen der "Financial Times". Tatsächlich hat das Unternehmen mehr als eine Viertelmilliarde Dollar in Anleihen gesteckt. Alleine im zweiten Quartal dieses Jahres stieg der... weiter




"Fix Fakebook": Hundert Pappfiguren mit Mark Zuckerberg wurden von Aktivisten im April vor dem Kapitol vor einer Kongressanhörung des Facebook-Chefs aufgestellt. - © Getty Images/afp/Gibson

Facebook

Gezielt Fundamente erschüttern15

  • Facebook löscht 32 Seiten, die gezielt die Midterm Elections in den USA beeinflussen wollten.

Menlo Park. Der Social-Media-Gigant geht in die Offensive. Nachdem Facebook lange Zeit eine Politik der Intransparenz gefahren ist, ändert der Tech-Konzern nun sein Verhalten. Zu oft hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg schon vor dem US-Kongress Auskünfte über sein Wissen und Nicht-Wissen geben müssen... weiter




zurück zu Themen Channel


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zocken gegen Demenz
  2. Meucheln in Griechenland
  3. Alexa mit Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause
  4. Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt
  5. Facebook drohen EU-Strafen im Streit über Verbraucherschutz
Meistkommentiert
  1. Selbstlernende Telefone
  2. Linux-Erfinder nimmt sich eine Auszeit
  3. EU-Finanzminister suchen nach Kompromiss
  4. Zocken gegen Demenz
  5. Wikipedia ruft Nutzer zum Protest auf