• vom 05.12.2018, 12:51 Uhr

Digital-News

Update: 05.12.2018, 13:28 Uhr

Deutschland

Die erfolgreichsten YouTube-Videos des Jahres




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, dpa

  • Olexesh und Bibi Claßen konnten heuer auf dem deutschen Markt die meisten Zugriffe verbuchen.

Olexeshs Clip "Magisch feat. Edin" wurde mehr als 60 Millionen Mal aufgerufen, wie YouTube mitteilte. - © Screenshot: YouTube

Olexeshs Clip "Magisch feat. Edin" wurde mehr als 60 Millionen Mal aufgerufen, wie YouTube mitteilte. © Screenshot: YouTube

Mountain View. Der Frankfurter Rapper Olexesh (30) hat in diesem Jahr das erfolgreichste offizielle Musikvideo auf dem deutschen YouTube-Markt abgeliefert. Das populärste Nicht-Musik-Video stammt von Bibi Claßen.

Olexeshs Clip "Magisch feat. Edin" wurde mehr als 60 Millionen Mal aufgerufen, wie die Plattform am Dienstag mitteilte. Er sehe sich eher als Straßenrapper und habe den Song ursprünglich gar nicht machen wollen, meinte der 30-Jährige. Überzeugt habe ihn aber auch der Drehort Hongkong. "So weit weg bin ich vorher noch nie gewesen."

Die Nummer eins untere den Nicht-Musik-Videos war in diesem Jahr der Clip von Bibis Beauty Palace, in dem die 25-jährige Bibi Claßen ihre Schwangerschaft ankündigt. Er wurde 6,6 Millionen Mal abgerufen.



Video auf YouTube





Schlagwörter

Deutschland, YouTube-Charts

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-12-05 13:14:48
Letzte Änderung am 2018-12-05 13:28:34


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Amazon könnte Sprach-Mikrowelle auch nach Europa bringen
  2. Porno? Schnick schnack schnuck!
  3. Mit dem Auto durch die Röhre
  4. Weihnachtsmann besiegte im Google-Duell erstmals das Christkind
  5. Hacker lesen Kommunikation von EU-Diplomaten mit
Meistkommentiert
  1. Social Bots mobilisierten gegen Migrationspakt
  2. Wie wir in Zukunft bezahlen können sollen
  3. Porno? Schnick schnack schnuck!
  4. Facebook sperrte Seite des Sohns von Israels Ministerpräsident
  5. Weihnachtsmann besiegte im Google-Duell erstmals das Christkind

Werbung




Werbung