Digital-News

RSS abonnieren

Appell

Google und Facebook müssen für Inhalte zahlen4

  • Europaparlament stimmt am 12. September über Urheberrechtsreform ab.

Wien/Brüssel. Kurz vor einer Abstimmung im Europaparlament haben die großen europäischen Nachrichtenagenturen, darunter die Austria Presse Agentur (APA), am Dienstag eine Reform des Urheberrechts verlangt, um Internetkonzerne wie Google und Facebook an den Kosten der von ihnen verbreiteten Inhalte zu beteiligen... weiter




Die erste Version der Google Suchmaschine aus dem Jahr 1997. - © Screenshot: Google

Jubiläum

Rege genutzt, heftig umstritten9

  • Google feiert seine ersten 20 Jahre.

Mountain View. Google hat die Welt verändert. Das sekundenschnelle Auffinden von Informationen im Internet ist in den vergangenen 20 Jahren dank der berühmten Formel des Konzerns zur Selbstverständlichkeit geworden. Damit einher geht aber auch eine beispiellose Ansammlung von Informationen in der Hand eines Unternehmens - und eine Marktmacht... weiter




Bei Facebook muss mehr mitgedacht werden, das betrifft sowohl die Meinungsfreiheit, wie auch die Frage von Terrorismus im Netz. - © APAweb/REUTERS, Dado Ruvic

UN-Sonderbeauftragte

Facebook muss Meinungsfreiheit besser schützen

  • Der US-Konzern spielt auch beim Aufdecken von terroristischen Aktivitäten im Netz eine wesentliche Rolle.

Genf. Facebook muss nach Einschätzung einer Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen die Meinungsfreiheit auf der Internet-Plattform besser schützen. Um Oppositionelle und Dissidenten nicht zu gefährden, müsse das weltgrößte Internetnetzwerk seine "pauschale" Definition von Terrorismus einengen, teilte die irische Menschenrechtsexpertin Fionnuala... weiter




Über die Autopläne von Apple wird schon seit Jahren viel spekuliert, definitiv weiß man aber nur, dass der Konzern mehrere Dutzend umgebaute Lexus-SUV mit seiner Roboterwagen-Software in Kalifornien auf die Straßeschickt. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Autonomes Fahren

Apple meldete erstmals Auffahrunfall mit Roboterwagen

  • Anderes Auto krachte im Silicon Valley auf Testfahrzeug des Konzerns.

Cupertino. Ein selbstfahrendes Auto mit Roboterwagen-Software von Apple ist bei einer Fahrt im Silicon Valley von einem anderen Auto angefahren worden. Es ist die erste Unfallmeldung aus dem Testprogramm des iPhone-Konzerns. Laut dem Bericht an die kalifornische Verkehrsbehörde bewegte sich der Apple-Wagen mit Schrittgeschwindigkeit... weiter




Huawei präsentierte auf der Technik-Messe IFA in Berlin das Chip-System Kirin 980, das unter anderem mehr Leistung für Anwendungen auf Basis künstlicher Intelligenz bieten soll. - © APAweb/REUTERS, Philippe Wojazer

IFA

Huawei will mit neuem Smartphone-Chip in Android-Spitzenliga5

  • Chinesischer Konzern präsentierte auf der IFA in Berlin das Chip-System Kirin 980.

Shenzhen. Der chinesische Huawei-Konzern kämpft mit einem neuen Hochleistungs-Chip gegen die Dominanz des Rivalen Qualcomm in hochwertigen Android-Smartphones an. Huawei präsentierte auf der Technik-Messe IFA in Berlin das Chip-System Kirin 980, das unter anderem mehr Leistung für Anwendungen auf Basis künstlicher Intelligenz bieten soll... weiter




Außer den iPhones wird auch die Vorstellung einer neuen Generation der Computer-Uhr Apple Watch erwartet. - © APAweb/AP, Marcio Jose Sanchez

iPhones

Apple goes Gold10

  • US-Konzern lädt zu Präsentation am 12. September

Cupertino. Die nächsten iPhones werden so gut wie sicher am 12. September vorgestellt. Apple lud für diesen Tag zu einem Event in seinem Hauptquartier in Cupertino ein. September ist die Zeit, in der traditionell die neuen iPhone-Modelle rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft präsentiert werden. Der Konzern selbst machte in den Einladungen am... weiter




Nach zwei Pressetagen öffnet die IFA am Freitag ihre Tore für alle Besucher. - © APAweb/AFP, Tobias Schwarz

Unterhaltungselektronik

IFA in Berlin eröffnet

  • Künstliche Intelligenz und Sprachsteuerung von Geräten im Mittelpunkt.

Berlin. Die Technik-Messe IFA startet optimistisch in ihre nächste Ausgabe. Mehr als 1.800 Aussteller werden von Freitag an ihre neuesten Produkte rund um den Berliner Funkturm präsentieren. "Die IFA ist das 'Smart Home' für die digitale Welt", sagte der Messe-Berlin-Chef, Christian Göke, am Mittwoch zur Eröffnung... weiter




In den kommenden Wochen würden Profile mit einer großen Anhängerschaft außerdem damit beginnen, mehr Informationen über ihren Account zur Verfügung zu stellen, kündigte Instagram an. - © APAweb/AFP, Justin Sullivan

Profile

Instagram führt Kennzeichnung für verifizierte Accounts ein

  • Der Internetdienst will dadurch falschen Identitäten Einhalt gebieten.

San Francisco. Das soziale Netzwerk Instagram führt eine Kennzeichnung für verifizierte Accounts bekannter Persönlichkeiten, Marken und Organisationen ein. Es sei ihm sehr wichtig, "Menschen mit schlechten Absichten" von der Plattform fernzuhalten, erklärte Instagram-Technologiechef Mike Krieger am Dienstag (Ortszeit)... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Alexa mit Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause
  2. Zocken gegen Demenz
  3. Meucheln in Griechenland
  4. Amazon setzt mit Assistentin Alexa zur Dominanz im vernetzten Heim an
  5. Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt
Meistkommentiert
  1. Linux-Erfinder nimmt sich eine Auszeit
  2. Selbstlernende Telefone
  3. Zocken gegen Demenz
  4. Gezockt mit . . .
  5. Wikipedia ruft Nutzer zum Protest auf

Werbung