Digital-News

RSS abonnieren
Supermicro weist alle Spionagevermutungen zurück. - © Supermicro

Spionage

Trubel um angeblich bösartige Chips aus China reißt nicht ab13

  • Zweifel an der Sicherheit asiatischer Hardware stürzen fernöstliche Tech-Werte ins Minus. Ob Spionage-Vorwürfe wahr sind, ist unklar.

Peking. Die Enthüllungen über Spionagechips in Netzwerkrechnern aus chinesischer Produktion sorgt in der IT-Industrie weiter für Aufregung. Obwohl Branchengrößen wie Apple und Amazon kategorisch abstreiten, dass ihre Rechenzentren unsicher sein könnten, wachsen sich die Auswirkungen des Berichts immer weiter aus: Unter Computerprofis ist das... weiter




Adam Mosseri ist bereits seit rund zehn Jahren im Facebook-Universum tätig. - © APAweb/AP, Instagram/Facebook

Fotoplattform

Neuer Chef für Instagram ernannt

  • Adam Mosseri war lange für Facebook-Newsfeed verantwortlich.

Menlo Park. Facebooks Fotoplattform Instagram bekommt nach dem Abgang der beiden Gründer einen neuen Chef aus dem Führungszirkel des Online-Netzwerks. Adam Mosseri war lange für den Newsfeed verantwortlich - das Herzstück von Facebook, in dem die Nutzer tagtäglich die neuen Beiträge sehen. Er war bereits vor einigen Monaten als Produktchef zu... weiter




Pechsträhne für Mark Zuckerberg: Nach dem Datenskandals um Cambridge Analytica sind nun fast 50 Millionen Facebook-Nutzer von einem Hacker-Angriff betroffen. - © APAweb / AP Photo, Marcio Jose Sanchez

Social Media

Hacker-Großangriff auf Facebook-Nutzer2

  • Sicherheitslücke ausgenutzt - fast 50 Millionen Konten im Online-Netzwerk betroffen.

Menlo Park. Fast 50 Millionen Facebook-Nutzer sind von einem Hacker-Angriff mit noch unklaren Folgen betroffen. Das weltgrößte Online-Netzwerk teilte am Freitag mit, die Attacke sei am Dienstag entdeckt und die Schwachstelle inzwischen geschlossen worden. Man habe auch die Behörden eingeschaltet. Die Angreifer hätten eine Sicherheitslücke in der... weiter




Die Instagram-Gründer und Multimillionäre Krieger und Systrom.  - © APAweb / Stephen Chernin

Social Media

Instagram-Gründer verlassen Facebook5

  • Die Konflikte mit Facebook-Chef Zuckerberg sind den beiden zu viel geworden.

Menlo Park. Die beiden Gründer der Fotoplattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun eine Pause nehmen und sich Gedanken über ein neues Projekt machen, erklärten Kevin Systrom und Mike Krieger in einem Blogeintrag am Dienstag. Der Finanzdienst Bloomberg berichtete, die beiden hätten Meinungsverschiedenheiten mit... weiter




Sprechende Lautsprecher

Amazon setzt mit Assistentin Alexa zur Dominanz im vernetzten Heim an3

  • Zahlreiche eigene Lösungen und Schnittstellen für andere Anbieter.

Seattle. Amazons sprechende Echo-Lautsprecher mit der Assistentin Alexa an Bord waren nur der erste Schritt. Jetzt wird eine Vision für ein Zuhause erkennbar, in dem dutzende Alexa-Geräte miteinander vernetzt sind. Dazu gehört eine sprechende Mikrowelle, die Popcorn nachordert. Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware... weiter




Amazons Produkte "Echo Input," "Echo Show, "Echo Plus," "Echo Sub," "Echo Auto" and "Firetv Recast". - © APAweb / AFP, Stephen Brashear/Getty Images

Künstliche Intelligenz

Alexa mit Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause2

  • Mit einer großen Produktauswahl geht der Oline-Händler Amazon in den Kampf um Kunden für künstliche Intelligenz.

Seattle. Amazons sprechende Echo-Lautsprecher mit der Assistentin Alexa an Bord waren nur der erste Schritt. Jetzt wird eine Vision für ein Zuhause erkennbar, in dem Dutzende Alexa-Geräte miteinander vernetzt sind. Dazu gehört eine sprechende Mikrowelle, die Popcorn nachordert. Amazon setzt mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware... weiter




Es seien sieben Monate vergangen, seitdem EU-Justizkommissarin Vera Jourova vom US-Konzern die Anpassung der Nutzungsbedingungen an EU-Rechtverlangt habe. Das weltgrößte soziale Netzwerk sei jedoch immer noch nicht auf alle Fragen eingegangen. - © APAweb/REUTERS, Dado Ruvic

AGBs

Facebook drohen EU-Strafen im Streit über Verbraucherschutz2

  • Monatelang war kein Fortschritt bei den Anpassung von Nutzungsbedingungen zu sehen.

Brüssel/Menlo Park. Facebook droht nach Angaben aus EU-Kreisen Strafmaßnahmen wegen der Nichteinhaltung von Verbraucherschutz-Verordnungen. "Es gibt nur begrenzte Fortschritte und das geht schon zu lange so", erklärten die Insider am Mittwoch. Es seien sieben Monate vergangen, seitdem EU-Justizkommissarin Vera Jourova vom US-Konzern die Anpassung... weiter




Rege Handynutzung: 2017 wurden insgesamt 21,131 Milliarden Minuten im heimischen Mobilfunknetz telefoniert. - © apa/Robert Jäger

Mobilfunk

Die Weichen für das 5G-Zeitalter sind gestellt8

  • Voraussichtlich im Februar 2019 werden in zwölf Regionen Frequenzen versteigert.

Wien. (ede) Um die neue Mobilfunkgeneration 5G kommt kein Handynetzbetreiber herum. Umso größer wird das Gerangel um Frequenzen sein. Die ersten werden voraussichtlich im Februar 2019 versteigert. Mit einem "Bieterkrieg", wie zuletzt bei der Auktion der LTE-Frequenzen (4G), rechnet Johannes Gungl, Geschäftsführer des Fachbereichs Telekommunikation... weiter




zurück zu Themen Channel   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wenn das Taxi ohne Lenker kommt
  2. Regierung will "digitales Vermummungsverbot"
  3. Tod durch Selfies
  4. Porno Nationale
  5. Twitteria im Geburtstagsrausch
Meistkommentiert
  1. Regierung will "digitales Vermummungsverbot"
  2. Tod durch Selfies
  3. Stillstand bei der Digitalsteuer
  4. Porno Nationale
  5. Wenn das Taxi ohne Lenker kommt

Werbung