Wir, die Wiener Zeitung Mediengruppe, verlegen nicht nur die seit 1703 bestehende, älteste Tageszeitung der Welt, sondern sind auch ein modernes Informationsdienstleistungsunternehmen und ein etablierter Marktplayer an der Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und Public Management. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Buchhaltung, Teil- oder Vollzeit (20 – 37 Wochenstunden) zum sofortigen Eintritt, vorerst befristet auf 1 Jahr.

Karriere in der Wiener Zeitung - © AdobeStock
Teamarbeit und gute Zusammenarbeit sind in der Wiener Zeitung wichtig. - © AdobeStock

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle, Prüfung und Verbuchung von Eingangsrechnungen mit Kostenstellen
  • Integration und Verbuchung von Ausgangsrechnungen mit Kostenstellen
  • Verbuchung von Banken (Bankauszugsverbuchung und manuelle Verbuchung)
  • Mahnwesen
  • Kontenabstimmung und Kontrolle OP-Listen (Sach-, Lieferanten- und Kundenkonten)
  • Erstellung von Zahlungslisten für Zahlungsläufe, KSV-Listen
  • Erstellung und Einreichung der UVA und ZM

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HBLA, etc.)
  • Erste Berufserfahrung in der Buchhaltung (z. B. Praktikum)
  • Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere versierter Umgang mit MS Office
  • Gewissenhafte und genaue Arbeitsweise sowie ein gutes Zahlenverständnis

Wir bieten

  • Umfassendes Aufgabengebiet mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit zu Homeoffice
  • Gute öffentliche Anbindung
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 2.127,00 (auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung) mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Nadja Fasch unter jobs@wienerzeitung.at.

Wiener Zeitung Digitale Publikationen GmbH
Media Quarter Marx 3.3
Maria-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien