Filmfestival Venedig

Am Lido laufen bis zum 11. September wieder die Filmfestspiele. Es konkurrieren 21 Filme um den Goldenen Löwen, 17 weitere Streifen werden außerhalb des Wettbewerbs gezeigt. 19 Filme sind Teil der Orizzonti-Sektion, in der Arbeiten gezeigt werden, die neue Tendenzen des Weltkinos präsentieren.Die Wiener Zeitung begleitet das Festival vor Ort mit Text- und Video-Beiträgen.
Link: La Biennale di Venezia

Bild zu "Dune": Kein neues "Star Wars" des 21. Jahrhunderts
Filmfestival Venedig
"Dune": Kein neues "Star Wars" des 21. Jahrhunderts

Die Premiere in Venedig mit Timothée Chalamet und Zendaya brachte die Fans zum Kreischen.

Bild zu Jane Campion: "#MeToo hat viel verändert"
Filmfestival Venedig
Jane Campion: "#MeToo hat viel verändert"

Die Regisseurin aus Neuseeland sprach in Venedig über die Situation von Frauen in der Filmbranche.

Bild zu Kirsten Dunst: Kein Wort mit Benedict Cumberbatch gesprochen
Filmfestival Venedig
Kirsten Dunst: Kein Wort mit Benedict Cumberbatch gesprochen

In Venedig hatte "The Power of the Dog" von Jane Campion Premiere.

Bild zu Venedig: Großes Kino großer Namen
Filmfestival Venedig
Venedig: Großes Kino großer Namen

Campion, Schrader, Almodovar: Beim Filmfestival Venedig ist ein Wettbewerb der prominenten Namen zu sehen.

Bild zu Alle Augen auf Almodovar
Filmfestival Venedig
Alle Augen auf Almodovar

Mit einem großen Staraufgebot sind am Mittwochabend die 78. Filmfestspiele von Venedig eröffnet worden.

Bild zu Filmfestspiele Venedig: Man übt sich in Zuversicht
Filmfestival Venedig
Filmfestspiele Venedig: Man übt sich in Zuversicht

Das 78. Filmfestival von Venedig feiert die Rückkehr des Kinos und der Superstars.

Bild zu Venedig: "Nomadland" gewinnt Goldenen Löwen
Nachlese 2020
Venedig: "Nomadland" gewinnt Goldenen Löwen

77. Filmfestspiele gingen mit Preisverleihung zu Ende

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren