Filmfestival Venedig

Am Lido laufen bis zum 11. September wieder die Filmfestspiele. Es konkurrieren 21 Filme um den Goldenen Löwen, 17 weitere Streifen werden außerhalb des Wettbewerbs gezeigt. 19 Filme sind Teil der Orizzonti-Sektion, in der Arbeiten gezeigt werden, die neue Tendenzen des Weltkinos präsentieren.Die Wiener Zeitung begleitet das Festival vor Ort mit Text- und Video-Beiträgen.
Link: La Biennale di Venezia

Bild zu Nomaden, Nazis und der Hass auf Reiche
Venedig 2020
Nomaden, Nazis und der Hass auf Reiche

Samstagabend werden bei den Filmfestspielen in Venedig die Löwen verliehen. Ein ungewöhnliches Festival geht zu Ende.

Bild zu Venedig: Konchalovsky und die Gier des Kommunismus
Nachlese 2020
Venedig: Konchalovsky und die Gier des Kommunismus

"Dear Comrades!" handelt von einem vertuschten Massaker in der Sowjetunion.

Bild zu Venedig: Leiden, Schmerz und Schuldgefühle
Filmfestspiele Venedig
Venedig: Leiden, Schmerz und Schuldgefühle

Kornél Mundruczós "Pieces of a Woman": Ein Höhepunkt der Filmfestspiele von Venedig

Bild zu Filmfestspiele Venedig: Massaker, Mord und Gretas Wirken
Venedig 2020
Filmfestspiele Venedig: Massaker, Mord und Gretas Wirken

Beim Filmfestival in Venedig feiert das Kino ein Comeback - mit Maskenpflicht und starken Filmen.

Bild zu "Es wird ein Experiment"
Filmfestival Venedig
"Es wird ein Experiment"

Das Filmfestival von Venedig startet heute, Mittwoch, trotz Corona-Pandemie in seine 77. Ausgabe.

Bild zu Goldener Löwe für "Joker"
Nachlese 2019
Goldener Löwe für "Joker"

Der Große Preis der Jury in Venedig ging an Roman Polanski, Luca Marinelli und Ariane Ascardi gewinnen...

Bild zu Der große Wurf hat doch gefehlt
Nachlese 2019
Der große Wurf hat doch gefehlt

Zum Finale stellt das Filmfestival von Venedig seine Jury vor die Qual der Wahl.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren