Wie wollen wir unsere Gesellschaft gestalten?

Wahlerfolge illiberaler politischer Parteien und Anführer, populäre Gelbwesten- und Klima-Proteste, Erosion alter und Aufschwung neuer Parteien: Die politische Gegenwart erscheint turbulent, krisenhaft, bis hin zu zerrissen im Kampf der Weltbilder. Zugleich wächst der Lösungsdruck, angesichts globaler Herausforderungen weitreichende Reformen und Maßnahmen durchzusetzen.

Welche Ursachen stehen hinter den Krisen der liberalen Demokratie? Welche demokratischen Innovationen braucht es, um in einer transformierten Welt erfolgreich zu sein? Woher kann eine Erneuerung kommen und wie können die politischen Parteien Wahler- folge und zukunftsfähige Politik zusammen bringen?

Termin: Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Unteres Belvedere, Rennweg 6A, 1030 Wien

Am Podium:Hanno Burmester, Progressives Zentrum Berlin, Geschäftsführer unlearn, Tamara Ehs, Universität Wien, Vorsitzende der IG Demokratie, Bettina Rausch, Präsidentin, Politische Akademie der Volkspartei.

Moderation: Walter Hämmerle, Chefredakteur Wiener Zeitung