Wetter in Burgenland



Der Dienstag beginnt sonnig, im Tagesverlauf ziehen allerdings vermehrt flache Quellwolken durch. Zum Abend hin lösen sich die Wolken wieder auf. Die meisten Sonnenstunden gibt es im Südburgenland. Bei lebhaftem Nordwestwind kommen die Temperaturen nicht über 11 bis 14 Grad hinaus.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Derzeit sind nur wenige Pollen in der Luft, mitunter können Ragweedpollen und Pilzsporen für leichte Beschwerden sorgen.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine




Am Mittwoch stellt sich ruhiges Hochdruckwetter ein. Von der Früh weg scheint verbreitet die Sonne, dabei zeigen sich lediglich ein paar Schleierwolken am Himmel. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Südost, nach einer frischen Nacht steigen die Temperaturen auf 14 bis 17 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
wenig





Derzeit sind nur wenige Pollen in der Luft, mitunter können Ragweedpollen und Pilzsporen für leichte Beschwerden sorgen.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine


Der Donnerstag bringt von früh bis spät strahlenden Sonnenschein, oft ist der Himmel wolkenlos. Der Wind spielt keine Rolle und die Tageshöchstwerte liegen zwischen 20 und 23 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
wenig
Kreislauf
hoch
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
hoch





Derzeit sind nur wenige Pollen in der Luft, mitunter können Ragweedpollen und Pilzsporen für leichte Beschwerden sorgen.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
hoch
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine


Am Freitag schwächt sich der Hochdruckeinfluss ab, dabei scheint jedoch erneut häufig die Sonne. Tagsüber weht der Wind meist nur schwach, erst in der folgenden Nacht frischt er mit Durchgang einer Kaltfront kräftig auf. Zuvor wird es nochmals spätsommerlich warm mit 21 bis 24 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Derzeit sind nur wenige Pollen in der Luft, mitunter können Ragweedpollen und Pilzsporen für leichte Beschwerden sorgen.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
hoch
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
wenig
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen