Verschwörungstheoretiker? Ich? So nennen die Mainstreammedien alle Sucher nach den wirklichen Wahrheiten! Die findet man auf YouTube. Selbst kann man sich dann zusammenreimen, wie es wirklich ist. Zum Beispiel: Was hat die Erderwärmung mit dem Coronavirus zu tun?

"Wiener Zeitung"-Klassikexperte Edwin Baumgartner.
"Wiener Zeitung"-Klassikexperte Edwin Baumgartner.

Also: Wissenschafter der Washington State University haben Merkmale definiert, nach denen ein Planet noch besser geeignet sein soll für Leben als die Erde. Ein Kriterium dafür wäre ein wärmeres Klima: Fünf Grad mehr wären durchaus vorteilhaft.

Und jetzt einmal ganz logisch nachgedacht: Die Erderwärmung hat den Sinn, unseren Planeten zur habitablen Zone für Außerirdische zu machen. Man weiß ja, dass Reptilien es warm mögen, und Reptiloide damit wohl auch.

Die ganze Corona-Pandemie dient dabei dem Zweck, die Erdbevölkerung auszudünnen und Platz zu schaffen für die Außerirdischen. Die kommen dann mit ihren Raumschiffen und werden alle Erdbewohner zwangsimpfen, wobei mit dem Impfstoff ein Implantat zur Gedankenkontrolle verabreicht wird.

Nur ein paar ganz kleine Haken hat die Sache: Wie schon tausende Male festgestellt, gibt es die Erderwärmung gar nicht, und die Corona-Pandemie ist auch eine Erfindung von Angela Merkel. Also sollten die Außerirdischen am Ende doch nicht Fuß fassen können auf unserer geliebten Erdscheibe?

Und da soll man auf der Suche nach den wahren Wahrheiten auf YouTube nicht noch völlig durchdrehen!