Einige Ihrer Mitbewerber, vor allem Chinas größte Bank ICBC, hat zuletzt in Europa expandiert. Sind Sie nicht spät dran?

Wir haben international über 600 Filialen, in China selbst über 10.000. Das Wachstum von ICBC ermutigt uns eher - denn das zeigt uns, dass wir in Europa erfolgreich sein können. Und es gibt ja nicht weit von hier - in Budapest - eine Niederlassung. Die Hoffnung für Österreich: Wenn das Geschäft in Wien das Geschäft in Budapest eines Tages überschattet, wird Wien zu unserem regionalen Zentrum.

Zur Person

Tian Guoli

ist seit 2013 Vorstandsvorsitzender der Bank of China, der sechstgrößten Bank der Welt mit einem Umsatz von 407,5 Milliarden Dollar (Bilanzsumme: 2,6 Billionen Dollar) und über 300.000 Mitarbeitern. Tian war Gast beim Europäischen Forum Alpbach.