Von der Hitze überrollt

Wir haben gerade den heißesten Juni in der Messgeschichte hinter uns gebracht. Es gebe gute Gründe, zu vermuten, dass das, worüber wir viele Jahre geredet und gewarnt haben, jetzt eingetroffen ist. Das begründe auch die Entschlossenheit von Klimabewegungen, die im Wesentlichen sagen: "Wir könnten das Jahr 2100 zwar biologisch noch erleben, aber, so wie es im Moment aussieht, wird uns die Hitze überrollen." Das sei ein ganz zentraler Grund, warum es so eine Motivationslage gebe, betont Egit.

"Der gesunde Mensch in einer gesunden Umwelt", wie die Headline des diesjährigen Medicinicums lautet, ist zu einer der herausforderndsten Aufgaben der Menschheit geworden.

www.medicinicum.at